Apples Phil Schiller erklärt, warum man Steam Link-App abgelehnt hat

Apple, Wwdc, Phil Schiller Bildquelle: Ben Miller / Flickr
Vor kurzem wurde bekannt, dass der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino die Steam Link genannte App abgelehnt hat. Diese ermöglicht es, seinen PC-Inhalte auf ein Mobilgerät zu streamen. Für- Android ist die Anwendung seit längerem erhältlich, Apple jedoch meint, dass die App-Store-Richtlinien verletzt würden. Nun hat sich mit Apples Marketing-Chef Phil Schiller ein hochrangiger Vertreter des Konzerns zu dieser Causa zu Wort gemeldet. Auf Reddit hat ein Nutzer eine Mail veröffentlicht, die ihm Schiller als Antwort auf die Frage geschickt hat, warum Steam Link nicht für iOS kommt. Die Mail ist wohlgemerkt allgemein verfasst und dürfte an mehrere Nutzer gegangen sein, vermutet der Redditor, der sie gepostet hat.

Wir würden ja liebend gern, aber...

Wie dem auch sei, Schiller schreibt, dass man "sehr bemüht" sei, "großartige Spiele zu allen Nutzern des App Stores zu bringen" und man es "lieben" würde, wenn Valves Games und Dienste auf iOS und AppleTV verfügbar wären.
Steam Link-AppDas Spiele-Streamen per Steam Link... Steam Link-App...ist derzeit nur auf Android möglich
Bei dieser Formulierung drängt sich natürlich ein Aber auf und kommt auch: "Unglücklicherweise hat unser Review-Team festgestellt, dass Valves iOS-App in ihrer derzeitigen Form gleich gegen eine ganze Reihe an Richtlinien zu nutzergenerierten Inhalten, In-App-Käufen und Content-Codes etc. verstößt."

Schiller meint, dass man diese Probleme mit Valve diskutiert habe und weiter zusammenarbeiten werde, um "die Steam-Erfahrung auf iOS und AppleTV zu bringen und zwar in einer Art, die in Übereinstimmung mit den Richtlinien steht". Ob das angesichts der grundsätzlichen Natur von Steam Link möglich ist, darf aber bezweifelt werden.

Der Apple-Manager verweist darauf, dass man viel Arbeit in den App Store gesteckt habe, damit dieser jedem die bestmögliche Erfahrung biete. Deshalb habe man auch für alle Entwickler dieselben klaren Richtlinien. Damit solle sichergestellt werden, dass der App Store für alle Nutzer ein sicherer Ort ist und allen Entwicklern faire Möglichkeiten biete.

Download Steam - Spiele- und Software-Downloads Apple, Wwdc, Phil Schiller Apple, Wwdc, Phil Schiller Ben Miller / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Blitzangebote auf Top OBD2 Autobeleuchtungstester!Blitzangebote auf Top OBD2 Autobeleuchtungstester!
Original Amazon-Preis
19,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,99
Ersparnis zu Amazon 35% oder 6,96

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden