Sicherheit & Antivirus

Ebury-Erben: Sicherheitsforscher entdecken 21 Linux-Malware-Familien

Star Wars, Lego, Figuren, Stormtrooper Sicherheitsforscher legen mit einer neuen Entdeckung die Vermutung nahe, dass auf so einigen Linux-Servern unentdeckte Hintertüren warten. So ist man auf 21 Malware-Familien gestoßen, die es auf solche Systeme abgesehen haben. Grund zur Sorge macht am Ende ...

G Data: Neue KI-Technik soll Durchbruch bei Antiviren-Software bringen

Logo, Ki, G Data, DeepRay Der deutsche AV-Hersteller G Data will mit seiner Neuentwicklung DeepRay einen Durchbruch in der Bekämpfung von Cyberkriminalität erreichen können. Das Unternehmen will die Erkennung von Bedrohungen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz auf ein neues Level heben ...

RID Hijack: Microsoft übersieht Sicherheitslücke in Windows (Update)

Microsoft, Sicherheitslücke, Schwachstelle, RID Hijack Folgt man dem kolumbianischen Cybersecurity-Experten Sebastian Castro, sind Windows-Systeme durch eine Sicherheitslücke für Angreifer offen wie ein Scheunentor. Dabei können Hacker selbst Admin-Rechte auf andere Konten übertragen. Microsoft scheint das Problem seit ...

"Komplett erfunden": Kaspersky kämpft weiter gegen Spionagevorwürfe

Logo, Kaspersky, Sicherheitsexperten Das bekannte russische Softwareunternehmen Kaspersky sieht sich weiter hohem politischen Druck ausgesetzt, gibt sich im Bezug auf die Vorwürfe aber weiterhin kämpferisch: Dass man für die russische Regierung spioniere, sei "komplett erfunden", das Unternehmen sieht ...

Microsoft schafft entscheidende Verbesserung der Gesichtserkennung

Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Die Entwickler Microsofts wollen die Technologien zur Gesichtserkennung um einen entscheidenden Schritt vorangebracht haben. Denn diese hatten zuweilen vor allem bei dunkleren Hautfarben Probleme, selbst Geschlechter auseinanderzuhalten. Das soll nun aber endgültig ...

Ausspäh-Risiko: Niederlande entscheiden sich gegen Kaspersky-Einsatz

Logo, Kaspersky, Sicherheitsexperten Angeblich aus Angst vor möglichen Ausspäh-Versuchen wird nun auch die Regierung der Niederlande auf den Einsatz von Kaspersky-Software ver­zichten. Wie die Nachrichtenagentur ANP meldete, gab der nieder­län­dische Justizminister Ferdinand Grapperhaus das Aus für den ...

Microsoft & Co erklären µTorrent zur "unerwünschten Software"

Bittorrent, Torrent, Peer-to-Peer, Utorrent Microsoft und einige andere Anbieter von Sicherheitslösungen haben den bekannten BitTorrent-Client µTorrent zum Problem erklärt. Die Anti-Malware-Tools der Hersteller blockieren nun die Installation von uTorrent, weil sie das Programm als "gravierende Bedrohung" ...

Die Windows Defender ATP-Plattform erkennt FinFishers Staatstrojaner

Windows 10, Sicherheit, Antivirus, Windows Defender, Enterprise, Defender, Windows 10 Enterprise, Windows Antivirus, Windows Defender Advanced Threat Protection Die Windows Defender ATP-Plattform erkennt FinFishers Staatstrojaner und schützt so Unternehmenskunden vor der Ausspähung durch den Staat - das hat Microsoft jetzt in einem Blog-Beitrag bestätigt.

Auch die litauische Regierung stoppt Einsatz von Kaspersky Software

Logo, Kaspersky, Sicherheitsexperten Dem Software-Unternehmen Kaspersky weht seit einiger Zeit ein rauer Wind entgegen, nachdem bekannt wurde, dass der russische Geheimdienst die Sicherheits-Software infiltriert hat. Nun verbietet mit Litauen ein weiterer Staat den Einsatz von Kaspersky-Software.

CCleaner jetzt mit Werbung: Avast Antivirus wird mit installiert

Tool, Ccleaner, Wartung, festplattenanalyse Der Softwarehersteller Avast hat nach der Übernahme des kleineren Anbieters Piriform begonnen, dessen beliebtes Tool CCleaner zu Werbezwecken zu nutzen, um so die hauseigene kostenlose Antivirus-Lösung an den Mann zu bringen. Ab sofort wird bei der Installation von ...

Windows Defender ATP expandiert auf Mac, Linux, iOS und Android

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Der Software-Konzern Microsoft holt jetzt mehrere Partner mit in seine Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP)-Plattform hinein. Dadurch soll ein weitaus breiterer Schutz der IT-Infrastruktur aufgebaut werden, der über die Windows-Geräte deutlich hinausgeht.
  • Kaspersky|
  • 24.10.2017 17:58 Uhr|
  • 12 Kommentare

Kaspersky: Antivirus-Quellcode wird bald von externen Experten geprüft

Kaspersky, Kaspersky Lab, Kaspersky Total Security Der russische Sicherheitsdienstleister Kaspersky Lab wird nach eigenen Angaben ab Anfang nächsten Jahres eine Prüfung des Quellcodes seiner Antivirus-Produkte durch Drittparteien vornehmen lassen, um die Möglichkeit eventueller Schwachstellen und Hintertüren endgültig ...

Nach einem Jahr: Microsoft veröffentlicht 1Password-Extension im Store

Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Vorschau, Tabs, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Tab, Microsoft Browser Vor mehr als 10 Monaten hat das Redmonder Unternehmen Microsoft schon angekündigt, dass der Edge-Browser bald eine weitere Extension erhalten soll. Offenbar hat dies jedoch dann doch ein wenig länger gedauert: Erst jetzt wurde die beliebte Verwaltungsanwendung im ...

Stiftung Warentest testet plattformübergreifende Passwortverwaltung

Sicherheit, passwort, Passwörter, Infografik, password Stiftung Warentest hat in der jüngsten Ausgabe vom Oktober einen Test für plattformübergreifende Passwort-Manager veröffentlicht. Die Warentester verglichen allerdings nur kostenpflichtige Programme und kamen auch zu einem erstaunlichen Urteil.
  • Kaspersky|
  • 13.09.2017 21:36 Uhr|
  • 16 Kommentare

Kaspersky Antivirus: USA erlassen generelles Verbot für Behörden

Logo, Kaspersky, Sicherheitsexperten Die US-Regierung hat ihren Behörden mit sofortiger Wirkung den Einsatz von Antivirus-Lösungen des russischen Herstellers Kaspersky Labs vollständig untersagt. Hintergrund sind wie berichtet Bedenken wegen möglicher Verbindungen des Unternehmens zur russischen Regierung.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials