Interessante Entdeckung zu kommenden Windows 11-Moments-Updates

Schon Ende November wurde durch eine Vorab-Version von Windows 11 im Insider-Programm ein weiteres sogenanntes "Moments"-Update entdeckt. Nach dem jüngsten Update ist nun klar, dass Microsoft das Moments 3- und das Moments 4-Update zusammen testet. mehr... DesignPickle, Windows 11, Windows Update, Microsoft Windows 11, Windows 11 Update, Windows 11 Logo, Windows 11 Updates Windows 11, Windows Update, Microsoft Windows 11, Windows 11 Update, Windows 11 Logo, Windows 11 Updates

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich gewinne so langsam den Eindruck, dass Microsoft lieber neue Namen erfindet, um wenige Neuerungen gekonnt zu verpacken, als sich um die Entwicklung selbst zu kümmern. Ständig wird am Update-Prozedere rumgeschraubt, neue Namen entwickelt, aber drin stecken tun runde Ecken, ein paar Apps werden umgebogen, aber an Windows selbst... Naja... Da werden 3 Funktionen beschnitten, was halbgares reingepackt und unter einem imposanten Namen der breiten Masse zum fressen vorgeworfen.

Naja... Von mir aus bräuchte sich an der Optik seit Windows 2000 nichts geändert zu haben. Hauptsache, dass was unter der Haube abgeht, sollte wirklich funktionieren. Aber nicht einmal das schafft Microsoft wirklich. Ständige Druckerprobleme, weil am Treibermodell wieder einmal rumgeschraubt wurde, oder Treiber für untauglich erklärt werden, obwohl alles funktioniert hat, bis zu einem gewissen MS-Update.

Ach... Ist doch alles ein Krampf.
 
@Hanni&Nanni: Zitat:"Von mir aus bräuchte sich an der Optik seit Windows 2000 nichts geändert zu haben."

Zumal ja jeder die Optik seinen Bedürfnissen und Geschmack anpassen konnte,
wenn er den wollte.

Geht heute nicht mehr! Muss so geschluckt werden, wie vorgesetzt!
 
@rOOts: Da bin ich ganz bei Dir. Mir sind die Anpassungsmöglichkeiten seit Windows 8 auch viel zu wenige. Einheitsbrei statt "Persönlicher Computer".

Bei XP konnte man sogar einen Farbverlauf für die aktive und inaktive Titelleiste einstellen. Das hatte ich immer auf dunkleres Grün und blau stehen. Hatte absolut was. :-)
 
@Hanni&Nanni: oh ja der Farbverlauf, ich erinnere mich... inaktiv war ein grauer
Farbverlauf und die aktiven Fenster waren blau !

Oder Aero Glass, hatte sowas von Bonbons, Lutschern oder süssen Stangen .... mmh

cu. Willy3333
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!