Ein Jahr mehr als versprochen: Support für Nokia 3, 5, 6 & 8 verlängert

Je nach Modell kann man in der Android-Welt nicht mit Sicherheit sagen, wie lange das eigene Gerät wohl mit Updates versorgt werden wird. HMD Global, das Unternehmen hinter den neuen Nokia-Geräten, wirbt hier mit einer Update-Garantie von zwei ... mehr... Smartphone, Android, Nokia, HMD global, Nokia 6, Nokia 8, Nokia 5, Nokia 3 Bildquelle: Vimeo Smartphone, Android, Nokia, HMD global, Nokia 6, Nokia 8, Nokia 5, Nokia 3 Smartphone, Android, Nokia, HMD global, Nokia 6, Nokia 8, Nokia 5, Nokia 3 Vimeo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die haben echt die Eier, eine Sensationsnews aus etwas zu machen, was mehr als selbstverständlich sein sollte. Faszinierend.
 
@Islander: Im Hinblick was andere diesbezüglich so treiben, darf man das ruhig kommunizieren, könnte für den ein ein oder anderen sicher ein entscheidendes Kaufkriterium sein.
 
@TuxIsGreat: Naja Nokia hält seine versprechen nicht mit root zugängen für alle geräte
Reagiert auf BUgs über ein halbes jahr nicht die teils so gravierend sind dass man regelmäßig rebooten darf

Nokia ist bei updates auch nicht besser asl andere.
 
@0711: ? Die sind aber sowas von besser als andere, was die Updatepolitik betrifft. Kann deine Aussage nicht nachvollziehen.
 
@gettin: Samsung hat min 2 Jahre Updategarantie
Xiaomi liefert länger Updates
Huawei hat 2 Jahre Updates
Alle genannten leifern auch die monatlichen security updates

Und mindestens erstere zwei liefern updates in besserer qualität
 
@0711: Aber bei denen kommen die Updates meist sehr spät und nicht sofort.
 
@0711: Samsung garantiert 2 Jahre Updates. Gerade bei den Sicherheitsupdates fallen aber regelmäßig auch welche aus und auch die neuen Major Versionen kommen oft mit langer Verzögerung bei den nicht ganz aktuellen Modellen.

Und Xiaomi und Huawei können viel versprechen, aber regelmäßig liefern sie Updates nicht und die Update Versprechen werden auch nicht immer eingehalten. Lediglich die Flaggschiffe bekommen Updates, der Rest wird oft ignoriert.
Da kommen Updates sehr oft gar nicht oder erst mit extrem langer Verzögerung.

Und nein, KEINER von denen liefert Updates zuverlässiger oder schneller als Nokia.
 
@Scaver: Komisch das meine freundin und vater mit dem Huawei p20 (pro) regelmäßig vor mir die monatlichen updates hat...übrigens war auch mein pie update erst wesentlich später als bei den huaweis. Ja es gab irgendwo in der welt schon Nokia 7 geräte mit pie, nur wurde das in Deutschland noch nicht verteilt.
 
@0711: Ich und die wohl meisten brauchen kein Root, wer das will weiß wahrscheinlich wie er ein Alternatives Android aufgebügelt bekommt. Ich kann mich mit den Updates nicht beklagen, meins läuft und läuft wie am ersten Tag, von daher.
 
@TuxIsGreat: Ich "brauche" kein root so lange es updates gibt - unabhängig vom brauchen oder nicht brauchen hat Nokia das versprochen und bisher für den größten teil der geräte nicht geliefert. Eben ein unzuverlässiger hersteller
 
@0711: Anhand einer nicht eingehaltenen Zusage, kann man schlecht von einem unzuverlässigen Hersteller reden. Da wäre wohl so gut wie jeder unzuverlässig.
 
@TuxIsGreat: oder die nicht Reaktion auf die wlan Probleme beim Nokia 7, auf nachfragen reagierte der support auf keinem Kanal (ob mail, Twitter, Forum). Ähnlich behandelt man auch fragen zur "root" geschichte

HMD/Nokia ist unzuverlässig als Hersteller und sieht user maximal als notwendiges übel
 
@0711: Man kann sich nicht einzelne Punkte raus ziehen um über etwas zu urteilen, sondern muss das immer im großen Ganzen sehen. Bei großen Firmen zählt nun mal immer die breite Masse und der breiten Masse ist die Root Thematik völlig egal und weiß wahrscheinlich nicht mal was Root ist und würde daher eher Schäden als nutzen. Wer das will ist bei Nokia eben falsch und holt sich was anderes und die Geschichte lehrte uns schon mehrmals, dass Hersteller vieles versprechen und dann zurück rudern. Abwarten ist meistens lohnenswert. So ist eben der Mensch, haben wir hier im einzelnen jedes Versprechen was wir ausgesprochen haben eingehalte? Ganz ehrlich, das mag ich stark bezweifeln. Daher sollte man erstmal vor der eigenen Haustüre ausmisten als mit dem Finger auf andere zu zeigen.
 
@TuxIsGreat: Wer es verspricht, hat das beworben und muss das für die, die es nutzen wollen dann auch liefern. Etwas zusagen und nicht liefern ist per definition unzuverlässig.
Wer auf supportanfragen mit problemen genau gar nicht reagiert ist unzuverlässig.

Ob andere ihre versprechen halten ist dabei unerheblich, es ändert nichts bei der betrachtung und es ist eben so das andere beim support reagieren
 
@0711: Dann zeig mal dieses Versprechen. Ich kann dazu nichts finden. Ich finde hingegen Hunderttausende Beiträge zum Thema Updateversprechen bei Nokia!
 
@Scaver: https://www.androidauthority.com/hmd-global-803915/
https://nokiapoweruser.com/hmd-willing-unlock-bootloader-nokia-android-phones-one-device-time-nokia-android/
 
@0711: Ich behaupte nicht das Du Unrecht hast, ich mach mir nur keine Illusionen über Versprechungen von marktwirtschaftlich agierenden Unternehmen. Versprochen wird Heute viel, gehalten wenig. Wer auf Nummer sicher gehen will, muss ein paar Jahre warten um ein Unternehmen zu beobachten. Ich hab mit meinem Nokia keinerlei Probleme und bin zu frieden. Das ein Unternehmen nicht jedem Wunsch und Problem gleich nachkommt, sondern die jeweiligen ToDos nach Dringlichkeit kategoriert, dürfte klar sein evtl. ist die Folge dabei auch Tatenlosigkeit, wenn es zu wenig Anwender betrifft, traurig aber wirtschaftlich.
 
@TuxIsGreat: letztlich für mich unerheblich, geht ein Unternehmen so mit ihren Kunden und versprechen um warne ich vor solchen und kaufe nichts mehr von diesen.
 
@0711: Ich habe da andere Kriterien aber da selektiert eben jeder anders.
 
@TuxIsGreat: Jedem sein gutes recht, ich kann firmen eben nicht ab die kunden ignorieren und falsche versprechen machen
 
@0711: Da bleibt heute aber nicht mehr viel über, im großen und ganzen existiert nach Außen ja nur eine tolle bunte Glitzerwelt und alle Kühe stehen in einer saftigen Almwiese in den Alpen. Lügen tun die Firmen wohl alle damit der Rubel rollt, von daher mach ich mir da halt keine Illusionen.
 
@0711: Was meinst Du mit "Naja Nokia hält seine versprechen nicht mit root zugängen für alle geräte"? Rooten muss man Geräte selber und Nokia hat NIE versprochen, dass jedes Gerät nen freien Bootloader hat, damit man das einfach machen kann!
Sie reagieren auf Bugs schnell. Manchmal dauert es nun mal nen halbes Jahr. Zumal: Wenn der Bug an Android liegt sind sie auch auf Google angewiesen. Denn Nokia kann den Bug dann gar nicht selber beheben. Was eigene Bugs angeht... wenn der fix nen halbes Jahr dauert ist das blöd, aber dann ist es halt so. Das heißt aber nicht, dass sie nicht reagieren. Ist ja nicht so, dass die Fixes schon in der Schublade liegen. Die Bugs müssen dann erst mal reproduziert und analysiert werden und dann muss ein Fix erstellt und getestet werden und ggf. neue Fehler die auftreten erst wieder beheben, bevor man einen Fix ausliefern kann.

Nokia ist gut was Updates angeht. Die neuen Versionen gibt es zeitnah (muss ja auf die Version angepasst werden) und die Sicherheitsupdates gibt es innerhalb eines Monats.
Damit ist Nokia, nach Google selber, der beste Anbieter auf dem Android Markt!
Und ich kann es beurteilen. Meine Schwiegermutter hat ein Nokia und Du kannst ja mal raten, wer da alles immer machen darf.
 
@Scaver: Haben sie nicht? https://www.androidauthority.com/hmd-global-803915/
Das war das zweite versprechen in die Richtung, die Kommentare bei Twitter fallen entsprechend aus.

Schnell auf Bugs reagieren? Das Nokia 7 schleppte den WLAN Bug nach Flugmodus der nur durch einen Reboot zu beheben war ungefähr ein dreivierteljahr (wenn man die ersten öffentlichen betameldungen mitzählt, sonst eben ein halbes jahr) rum, Nokia 8 kompass bug 6 monate...Reaktion auf Twitter, Forum, Mail? Keine! Man schaue ins Nokia Forum wo sehr offensichtlich viele User genau diese Erfahrung gemacht haben wie ich, Nokia reagierte genau 0 auf allen ihren Supportkanälen. Ein halbes Jahr ist eben nicht "schnell" und schweigen auf eine Frage ist definitiv eine nicht Reaktion.
Übrigens auch eine Frage auf die sie nicht reagieren, Miracast Support...aber joar zuverlässig sind sie, bei der nicht Reaktion. Und ersatzteilverfügbarkeit für Reparaturen ist auch eine Katastrophe (siehe auch Forum von Nokia)

Nokia ist solalala was Updates angeht. Nein Nokia ist damit nicht der "beste Anbieter" auf dem Android Markt, selbst Samsung als auch Huawei schaffen die monatlichen Updates inzwischen problemlos...Xiaomi, BQ und co sowieso.

Ich hab ein Nokia Gerät und bin maximal Enttäuscht vom neuen Nokia und kann jedem nur abraten eins zu kaufen. Will man was europäisches, lieber zu bq, sonst eben Xiaomi o.ä.
 
@Islander: 1. Sie haben 2 Jahre versprochen und das eingehalten. MEHR ist definitiv NICHT selbstverständlich.
Und das a) weil sie es nicht müssen und b) es auch NIEMAND anderes so macht im Android Lager!

Du hast die Eier etwas als selbstverständlich anzusehen, was es absolut nicht ist. Wenn ich 2 Jahre Versionsupgrades (hier geht es nicht um Sicherheitsupdates) garantiere, dann muss ich das liefern, aber nicht ein bisschen mehr.
 
@Scaver: Siehst du, so schlimm ist es schon. Der Markt hat dir (und wohl nicht nur dir) erfolgreich ins Gehirn gesetzt, dass ein mobiles Telefon nach 2 Jahren ersetzt werden sollte. Piepmatz, sag ich da nur. Aber GANZ gross.
 
@Islander: in anbetracht dessen, das viele hersteller es kaum über das erste halbe jahr schaffen mit dem support, sind 3 jahre durchaus einen artikel wert.

android ist halt das einzige leistbare system das übrig geblieben ist, nachdem es microsoft so verschis.. hat. wenn es nur müll am markt gibt kauft man halt den, der am wenigsten stinkt und in bezug auf support ist das eindeutig HMD. unter blinden ist der einäugige könig.
 
Jetzt bitte noch Android Q für das Nokia 8. Bis dahin wird Nokia ja hoffentlich ein brauchbaren Nachfolger auf den Markt gebracht haben.
 
@Odi waN: Nokia 8 Sirocco und 8.2 sind ja da...
 
@Clawhammer: Leider nur ohne kapazitive Systemtasten.
 
@Clawhammer: Was das 8.2 angeht bin ich gespannt aber das Sirocco ist leider kein würdiger Nachfolger. Auch wenn die Hardware im 8 alt ist, ist sie dennoch Leistungsfähiger. Du kannst selbst mal die Telefone vergleich da ist vom P/L her das Nokia 8 immer noch unschlagbar.
https://www.gsmarena.com/compare.php3?idPhone1=8522&idPhone2=9087&idPhone3=9354
http://www.areamobile.de/handyvergleich/6743-hmd-global-nokia-8/7332-hmd-global-nokia-8-sirocco
 
@Odi waN: Da das Nokia 8 bisher sehr gut supported wurde (von zwei ärgerlichen Ausnahmen abgesehen mit Andoid 9 (6 Monate lang den Kompass-Bug und am Anfang nicht alle Funktionen)) wäre das eine schöne Zugabe, aber ich wäre auch nicht verärgert wenn es nicht so kommt. Von den beiden genannten Ausnahmen abgesehen habe ich den Kauf des Nokia 8 nicht bereut und ich hoffe es noch lange nutzen zu können. Bei dem Gerät würde ich auch die 60 Euro in einen Akkutausch investieren, wenn es mal notwendig werden sollte.
 
Irgendwie traurig, das es immer noch sehr kurz ist.
 
DAs heißt, wenn ich mir heute ein Nokia 8 kaufe (was irgendwie der Plan war), ist das Teil quasi noch ein Jahr sicher.
 
@topsi.kret: Das ist bei allen Androids so. Und auch Apple-Geräte bekommen ja nur bedingt Updates, wobei hier die Updatepolitik wohl um Welten besser ist als bei Android.
 
Sehr schön - ich hoffe nur, dass der Akku von meinem 8er ned vorher den Geist aufgibt ;-)
Beim Nachfolger hätt' ich gern einen Wechselakku!
 
@Zonediver: 50..60 Euro für einen Akkutausch bei einem kommerziellen Servicebetrieb alle paar Jahre sind jetzt kein Drama. Wechselakkus wird es leider wohl nicht mehr geben, damit habe ich mich (unfreiwillig) abgefunden.
 
@chronos42: Hast du ein Nokia 8? Weißt du, wie man da den Akku "rausschneiden" muß?
Das geht nur, wenn man das Display rausreißt (verklebt) und dann stückerlweise die ganze Elektronik rausfrimmelt... Alu-Wannengehäuse sei Danke... NEIN DANKE!
 
@Zonediver: Quatsch, da muss man gar nichts "rausschneiden". Mit professionellen Tools (Damit meine ich nicht das FixIt Tool für 4,99 von Amazon) geht das in Minuten. Deswegen würde ich mein Nokia 8 (Ja, ich habe selbst ein Nokia 8 ) zu einem professionellen Dienstleister geben, der das jeden Tag macht, und nicht selbst daran rumpfuschen. Der Akkuwechsel kostet um die 50..60 Euro und wird das Geräteleben im idealfall um mehrere Jahre verlängern, ich finde das absolut akzeptabel dafür auch was zu bezahlen.
Man kann jetzt lange darüber lamentieren dass es kaum noch Wechselakkus gibt. Das bringt aber nichts weil es nun mal einfach so ist, ob dir oder mir das gefällt oder nicht spielt keine Rolle.
 
Da gab es aber fürs Lumia 950 länger support und das obwohl WM10 am Ende ist. Schon schade und dabei ist Nokia da noch am besten aufgestellt.
 
Mit Android One sollten Updates doch eh gegeben sein, oder etwa nicht? So langsam finde ich unübersichtlich, welche Updates wie wo von wem verteilt werden, zumal da ja bei neuerem Android (glaube am 9?) teilweise über den Play Store geht ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr SV3C Überwachungskamera Aussen WlanSV3C Überwachungskamera Aussen Wlan
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
69,99
Blitzangebot-Preis
50,56
Ersparnis zu Amazon 28% oder 19,42

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte