Blizzard: Deutscher Cheat-Hersteller muss jetzt Millionen zahlen

Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Bildquelle: Blizzard
Der Spielehersteller Blizzard hat sich vor Gericht gegen den professionellen Cheat-Anbieter Bossland durchgesetzt. Auf die Sachsen kommen nun sehr hohe Strafzahlungen zu. Man darf gespannt sein, ob die kleine Firma aus Zwickau in der Lage sein wird, die Folgen des Urteils zu überstehen. Laut dem Urteil wurden Blizzard immerhin mehr als 8,5 Millionen Dollar Schadensersatz zugesprochen. Weiterhin muss Bossland Anwaltskosten in Höhe von knapp 175.000 Dollar zahlen. Weiterhin wurde Bossland untersagt, noch einmal Produkte zu vermarkten, die in irgendeinem Bezug zu Blizzard-Spielen stehen - was zumindest für den US-Markt gilt, wie das Magazin PVPLive berichtet.

Die Zwickauer hatten ihr Geschäft darauf aufgebaut, Cheating-Tools für Spiele wie "World of Warcraft", "Overwatch", "Diablo 3", "Hearthstone" und "Heroes of the Storm" zu vermarkten. Allerdings sahen die Anwälte Blizzards in der Verbreitung der Tools eine Verletzung der eigenen Lizenzbestimmungen.


In der Klage hatte Blizzard außerdem mit wirtschaftlichen Aspekten argumentiert. Denn durch die Verfügbarkeit der Cheats würden die Spiele erst für ehrliche Spieler und letztlich für alle weniger attraktiv. Daraus würden sich dann finanzielle Einbußen für das Geschäft des Spiele-Herstellers ergeben, die man nicht hinnehmen wolle.

Offenbar war man sich bei Bossland recht bewusst darüber, dass man den Anschuldigungen des Unternehmens nicht viel entgegenzusetzen haben wird. Vor Gericht sei nicht einmal ein Vertreter des Unternehmens oder ein Anwalt aufgetaucht, um die Verteidigung zu übernehmen. So oblag es dem Gericht im Grunde nur noch, die formale Richtigkeit der Klage zu prüfen und der Sache stattzugeben.

Blizzard OverwatchBlizzard OverwatchBlizzard OverwatchBlizzard Overwatch

Auf der anderen Seite steht natürlich die Frage der Zuständigkeit des Gerichtes im Raum. Bossland ist immerhin ein deutsches Unternehmen und nun bleibt abzuwarten, inwieweit Blizzard die Entscheidung aus den USA hier durchgesetzt bekommt. Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:00 Uhr Android Tablet 10 'Quad-Core-Prozessor 4 GB RAM und 64 GB Tablet PC WiFi-Speicher GPS-Kamera und Zwei KartensteckplätzeAndroid Tablet 10 'Quad-Core-Prozessor 4 GB RAM und 64 GB Tablet PC WiFi-Speicher GPS-Kamera und Zwei Kartensteckplätze
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
84,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden