Ab 24.12.: Apple sichert sich angeblich Beatles exklusiv für Streaming

Apple, Streaming, Itunes, Beatles Bildquelle: Apple
Apple soll einmal wieder einen Exklusiv-Deal an Land gezogen haben, über die andere Anbieter nur staunen können und sich Fans weltweit freuen werden: Nach den Medien-Informationen hat sich Apple das Streaming der Beatles gesichert. Die Musik der Pilzköpfe soll bereits ab dem 24. Dezember Einzug auf Apple Music erhalten. Das wäre eine absolute Überraschung - denn bislang ist die restriktive Haltung der Beatles gegenüber den Streamingdiensten eine viel diskutierte Tatsache. Zum Start von Apple Musik im Sommer diesen Jahres hatte die Presse noch verkünden müssen, dass selbst Apple die Beatles nicht vom Streaming ihrer Songs überzeugen konnte. Nun soll sich das geändert haben, die beteiligten Unternehmen sollen einen Kompromiss gefunden haben. Die Beatles bei iTunesDie Beatles ließen 2010 erstmals die legalen Downloads bei Apple iTunes zu. Seither gehören sie zu den Bestsellern bei Apple. Wie das renommierte Musik-Magazin Billboard schreibt, starten die Beatles zum 24. Dezember im Streaming. Ob das nun exklusiv für Apple gilt, ist nicht bekannt, Billboard hält sich bei den Informationen auch sehr bedeckt. Die Infos selbst stammen laut dem Bericht von Personen, die direkt an den Verhandlungen für das Musikstreaming beteiligt waren. Demnach ist nur klar, dass die Beatles Heiligabend Streaming-Premiere feiern.

Auf Anfrage bei anderen Streamingdiensten wie Tidal, Deezer und Slacker, erhielt Billboard bislang keine Antwort auf eine Nachfrage betreffend des Gerüchts. Auch Apple selbst meldete sich nicht zurück. Nur Spotify ließ über einen Pressesprecher mitteilen, dass man solche Entwicklungen vorab nicht kommentiere. Andere Medien melden allerdngs bereits, dass Apple den Zuschlag bekommen hat.

Verweigerungshaltung der Beatles

Seit 2010 bietet Apple die Musik der Beatles bei iTunes an. Nach langen und zähen Verhandlungen war es ausgerechnet dem Konzern aus Cupertino gelungen, die starre Verweigerungshaltung der Rechteinhaber für die Beatles-Alben zu lockern. Die Musik der Beatles war damit vor rund fünf Jahren erstmals offiziell genehmigt zum Download angeboten worden. Damals hatten Insider die Kehrtwende beglückwünscht, es wurde aber kritisiert, dass ausgerechnet Apple den exklusiven Zugang bekommen hatte. Apple Corps, EMI und Apple Inc hatten sich letztendlich auf einen besonderen Deal geeinigt und damit den Weg für legale Beatles-Musik im Internet geschaffen. Ein offizielles EMI-Sprecher hatte den Deal damals als einen Meilenstein bezeichnet: "Sowohl die Beatles als auch iTunes haben in ihren Bereichen alles verändert," sagt EMI Group CEO Roger Faxon. "Es ist ein Privileg für jeden bei EMI mit Steve Jobs und Jeff Jones von Apple Corps und deren Teams zu arbeiten beim erreichen eines großen Meilenstein in der Entwicklung digitaler Musik."

Nun wiederholt sich "die Geschichte" angeblich. Denn die Beatles sollen ab Heiligabend, zum 24. Dezember 2015, auch bei Apple Musik und damit als Premiere bei einem Musikstreamingdienst angeboten werden. Ob an dem noch nicht bestätigten Gerücht etwas dran ist, wird man also bereits am kommenden Donnerstag erfahren.

Download iTunes 12.3.2 - Die Apple Multimedia-Zentrale Apple, Streaming, Itunes, Beatles Apple, Streaming, Itunes, Beatles Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:39 Uhr USB C Hub, 8 IN 1 USB Typ C Adapter mit 4K HDMI & RJ45, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser & USB C Stromanschluss USB C Adapter Kompatibel für MacBook Pro/Air, Samsung, Huawei, USB C GeräteUSB C Hub, 8 IN 1 USB Typ C Adapter mit 4K HDMI & RJ45, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser & USB C Stromanschluss USB C Adapter Kompatibel für MacBook Pro/Air, Samsung, Huawei, USB C Geräte
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
34,99
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,25

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden