Erste Screenshots des Nachfolgers von Android "KitKat" geleakt?

Es liegen offenbar erste Screenshots des neuen sogenannten "L-Release" von Android vor, der die Nachfolge des aktuellen Android 4.4 "KitKat" antreten soll. Die Bilder stammen aus dem Bug-Tracker der Chrome-Entwickler und geben erste Eindrücke der geplanten Veränderungen preis. Die nach Angaben von Android Authority von einem Reddit-User im Chrome Issue Tracker veröffentlichten Screenshots, wurden mittlerweile wieder entfernt. Sie zeigen beide eine Anmeldebestätigung des Chrome Browsers, außerdem sind aber wohl die grundlegenden Bedienelemente der neuen Android-Version zu sehen. Android LAndroid L Screenshot verrät Design-Veränderungen Links oben erscheint in der Notification Bar ein "L"-förmiges Icon, das vermutlich einem Platzhalter für das Symbol des USB-Debugging-Modus ist und andeutet, dass es sich hier um den Nachfolger von Android 4.4 "KitKat" handelt, das auch als "K-Release" bezeichnet wird, weil die Entwickler die Versionen nach dem Alphabet benennen.

Transparente Benachrichtigungsleiste und Onscreen-Buttons

Die Benachrichtigungsleiste und die Leiste mit den Standard-Tasten von Android kommen auf den Screenshots zumindest im Porträtmodus ganz ohne den bisher üblichen schwarzen Verlauf oder eine vollflächige Schwarzfärbung im Hintergrund daher, sondern sind nun einfach transparent gehalten. Ebenfalls neu ist offenbar auch das Symbol mit der durchgestrichenen Glocke, die ein Hinweis auf ein neues Feature sein könnte, das kürzlich erstmals entdeckt wurde. Android LAndroid L Screenshot verrät Design-Veränderungen Dabei handelt es sich um den sogenannten "Heads-Up" Benachrichtigungsmodus, der von den Entwicklern des CyanogenMod-Teams vor kurzem im Android-Code entdeckt wurde. Die Funktion zeigt Benachrichtigungen in Form von schwebenden Karten über dem eigentlichen Bildschirminhalt an, so dass man sie zum Öffnen der jeweiligen App antippen oder wie bisher durch einfaches Wischen entfernen kann.

In den auf den Screenshots angezeigten Dialogfenstern fehlt das bisher bei Android "KitKat" verwendete Blau des Holo-Designs und es gibt keine abgrenzenden Linien um einzelne Schaltflächen mehr. Der Text auf den Buttons ist nun außerdem vollständig in Großschreibung gehalten, wobei natürlich unklar ist, inwiefern die Arbeiten am Design bereits abgeschlossen sind.

Die im Hintergrund erkennbare Oberfläche von Chrome enthält einige Elemente des neuen Design-Frameworks "Quantum Paper", zu dem vor einigen Wochen erstmals Details an die Öffentlichkeit gelangt waren. Interessanterweise läuft Chrome auf dem Bild im Landschaftsmodus nicht im "Full-Screen", was Gerüchte über eine überarbeitete Multitasking-UI im Karten-basierten Design nähren dürfte.

Ob Google schon anlässlich der morgen beginnenden Entwicklerkonferenz I/O weitere Details zu seinen Plänen für die Smartphone-Version von Android nennen will, ist bisher nicht bekannt. Leak, Screenshot, Android 5.0, Android L Release, Android 4.5 Leak, Screenshot, Android 5.0, Android L Release, Android 4.5 Chromium Issue Tracker
Mehr zum Thema: Android 11
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:45 Uhr artfone Phoneartfone Phone
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
35,99
Blitzangebot-Preis
28,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7,20

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!