Halo Infinite: PC-Cheater und Hacker werden immer mehr zur Plage

Es ist keine große Überraschung, aber dennoch schade bis traurig: Halo Infinite, dessen Multiplayer-Teil vor kurzem etwas überraschend als Beta gestartet ist, wird auf dem PC von einer altbekannten Seuche, die viele Games betrifft, geplagt: Cheats, Hacks und andere Manipulationen. Es ist leider so etwas wie eine Tradition oder besser gesagt immer wieder auftretendes Phänomen, das schon vielen den Spaß am Online- bzw. Multiplayer-Spielen verdorben hat: Gemeint ist natürlich Schummeln aller Art. Wie PC Gamer berichtet, ist das auch bei Halo Infinite nicht anders.

Seit dem Start der Multiplayer-Beta Mitte November häufen sich die Beschwerden. Diese kommen immer öfter von Konsolenspielern, die sich über Cheater beklagen und sich von Entwickler 343 Industries und Microsoft wünschen, das Cross-Play zumindest temporär zu deaktivieren oder dies selbst machen zu können. So schreibt etwa @jcb_response auf Twitter: "Lasst mich Cross-Play abschalten, bis ihr ein echtes Anti-Cheat-System implementiert habt."


Wallhacks und Aimbots

Erwartungsgemäß kommt es besonders häufig zu so genannten Wallhacks sowie Zielhilfen per Aimbots. Auch auf Reddit gibt es mittlerweile zahlreiche Klagen über Cheater. Zwar ist es bereits jetzt möglich auszuwählen, ob man in Ranked-Arena-Partien Controller- und Maus/Tastatur-Spieler mischen will oder nicht, im Quickplay oder dem Fracture: Tenrai-Event wird das aber nicht unterstützt. Dazu kommt, dass auch PC-Spieler einen Controller nutzen können, während der Cheat am PC ausgeführt wird.

Das bedeutet natürlich nicht, dass es auf Konsolen keine Möglichkeit zum Schummeln gibt - es ist aber ungleich schwieriger als auf einem PC. Ein Twitter-Nutzer namens Anti-Cheat Police Department, der sich auf das Aufspüren von Cheat-Verkäufern spezialisiert hat, konnte bereits etwa ein Dutzend solcher Anbieter aufdecken - und diese werden sicherlich nicht weniger, bis Microsoft ein möglichst wasserdichtes Anti-Cheat-System implementiert hat. Klar sollte aber auch sein: Ganz wird man den Kampf gegen Cheater nie gewinnen können.

Siehe auch:
Microsoft, Halo, 343 Industries, Halo Infinite Microsoft, Halo, 343 Industries, Halo Infinite
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!