Razzia erfolgreich: Illegales deutsches Pay-TV-Netzwerk ausgehoben

Es ist eine bekannte Masche, bei der jetzt zwei Deutsche er­wischt wurden. Am Dienstag konnte die Polizei in Leverkusen ei­ne Anlage für die professionelle Signalvervielfältigung von Pay-TV-Sen­dern ausheben. Die Beschuldigten sollen mit den Zu­gän­gen ge­han­delt haben.

Illegale Anlage für Pay-TV-Vervielfältigung in Leverkusen ausgehoben

Unzählige Computer, Regale voller Encoder und Smartcards, zwischen großem Kabelgewirr dann noch ein gemütliches Plätzchen für die Administration, und das alles in angestaubter Kelleratmosphäre: Wie die Polizei Nordrhein-Westfalen mitteilt, hatte man "mit einem Durchsuchungsbeschluss wegen des Verdachts des Computerbetrugs" am vergangenen Dienstag in Leverkusen in einem Ladenlokal sowie in einer Wohnung eine Razzia durchgeführt. Wie die von den Beamten angefertigten und jetzt veröffentlichten Bilder zeigen, konnte man bei der Durchsuchung einen durchaus aufwendigen technischen Aufbau im Keller und auf dem Dachboden entdecken.
Übertragungstechnik von illegalem Pay-TV-Ring Mit großem Aufwand wurde ... Übertragungstechnik von illegalem Pay-TV-Ring ... illegales Pay-TV vertrieben
Die Anschuldigung gegen zwei vor Ort verhaftete Männer im Alter von 50 und 53 Jahren: Sie sollen die Technik für die Signalvervielfältigung von Bezahlsendern genutzt haben. Darüber hinaus bestehe der dringende Tatverdacht, dass mit dem illegal vervielfältigten Pay-TV-Angebot reger Handel getrieben wurde. Die Polizei gibt an, in den durchsuchten Räumlichkeiten insgesamt rund 60 Encoder und Receiver, 20 Smartcards, mehrere Router sowie Computer und diverse externe Festplatten sichergestellt zu haben.
Übertragungstechnik von illegalem Pay-TV-Ring Admin im Keller und... Übertragungstechnik von illegalem Pay-TV-Ring ... mehr Technik auf dem Dachboden

Ermittlung gegen Nutzer laufen jetzt an

Im nächsten Schritt wollen die Beamten jetzt auch gegen die Kunden der beiden Beschuldigten vorgehen, aktuell macht man hier aber noch keine Angaben zum genauen Ausmaß der eingeleiteten Ermittlungen. "Die Auswertungen der IT-Spezialisten zu der Menge der abgegriffenen und vertriebenen Abonnements dauern an", teilt die Polizei Nordrhein-Westfalen bisher mit.

Legal unzählige Inhalte schauen Die Neustarts der Woche im Überblick
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 00:00 Uhr Launch - Werkzeuge & Ausrüstung für den AutomobilbereichLaunch - Werkzeuge & Ausrüstung für den Automobilbereich
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,60
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,40
Video-Empfehlungen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!