Xiaomi startet weiter durch:
Samsung und Apple weltweit abgehängt

Xiaomi erklimmt die Spitze des weltweiten Smartphone-Marktes. Der chinesische Hersteller erreicht nach neuesten Analysen des zweiten Quartals 2021 einen Marktanteil von bis zu 25 Prozent und liegt damit vor den Konkurrenten Samsung, Apple, Oppo und Realme.
Update vom 6. August: Nach der Verkündung der Marktführerschaft in Europa gibt Canalys bekannt, dass Xiaomi in Deutschland zu den einzigen Smartphone-Herstellern der Top 5 gehört, die im zweiten Quartal ein Wachstum (+46 Prozent) vorweisen können. Samsung, Apple, Nokia (HMD Global) und vor allem Huawei verlieren hingegen bis zu 84 Prozent Marktanteil. Weltweit schafft es Xiaomi im Juni ebenfalls an die Spitze und verzeichnet laut Counterpoint einen Marktanteil von 17,1 Prozent vor Samsung und Apple.

Die Analysten des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics geben ihre Prognose zu den Smartphone-Verkaufszahlen im zweiten Quartal 2021 bekannt. In Europa erreicht Xiaomi auf dem europäischen Parkett erstmals einen Marktanteil von 25 Prozent bei insgesamt 12,7 Millionen verkauften Smartphones. Im Jahresvergleich verzeichnet der Hersteller somit ein Plus von über 67 Prozent. Der europäische Markt wächst im Zeitraum von April bis Juni 2021 um etwa 14 Prozent bei insgesamt mehr als 50 Millionen ausgelieferten Geräten.


Samsung schwächelt, Apple holt auf und Newcomer folgen

Unter den Top 5 zeigen sich hinter Xiaomi der südkoreanische Hersteller Samsung mit einem Marktanteil von 24 Prozent bei einem Jahresrückgang von sieben Prozent und Apple, deren Verkäufe wiederum um 15 Prozent zulegen konnten und somit einen Marktanteil von 19,2 Prozent ausmachen. Dabei setzen die Analysten die Zahl der verkauften iPhones mit 9,6 Millionen Exemplaren fest, wobei Apple auf der Verkündung offizieller Verkaufszahlen verzichtet. Gefolgt werden die beiden Branchengrößen von Newcomern wie Oppo (5,6 Prozent) und Realme (3,8 Prozent).

In einer Pressemitteilung gibt Xiaomi zu verstehen, dass die positive Entwicklung des Smartphone-Marktes vor allem "durch einen anhaltenden wirtschaftlichen Aufschwung, eine stabile Nachfrage bei Verbrauchern mit älteren Geräten und attraktive, preisgünstige 5G-Geräte" angetrieben wurde. Erst vor wenigen Wochen bestätigten die Analysten von Canalys dem chinesischen Hersteller einen weltweiten Marktanteil von 17 Prozent im zweiten Quartal 2021, womit man nur wenige Prozentpunkte hinter Samsung (19 Prozent) und vor Apple (14 Prozent) den zweiten Platz erreicht.


Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 05:20 Uhr Nokia 43-Zoll (109 cm) Google TV FHD (Wlan, Triple Tuner DVB-C/S2/T2, Google Assistant, YouTube, Netflix, Dazn, Prime Video, Disney+) ?Nokia 43-Zoll (109 cm) Google TV FHD (Wlan, Triple Tuner DVB-C/S2/T2, Google Assistant, YouTube, Netflix, Dazn, Prime Video, Disney+) ?
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
220,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 48,01
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!