Windows 10X wird Vaporware: Kein 2021-Start, Entwickler abgezogen

Microsoft wird den Release von Windows 10X wohl noch weiter nach hinten schieben. In diesem Jahr wird das Betriebssystem wohl gar nicht mehr erscheinen. Der Grund soll darin liegen, dass Redmond schlicht Entwickler-Ressourcen abgezogen hat. Dies geht zumindest aus einem Petri-Bericht hervor, der sich auf Quellen beruft, die mit den aktuellen Planungen Microsofts vertraut sein sollen. Demnach ist derzeit sogar unklar, ob das System letztlich so auf den Markt kommen wird, wie es in den bisherigen Vorabversionen aussah. Klar sei in erster Linie, dass das Management in Redmond viele Entwickler abgezogen hat, um erst einmal die Arbeiten an Windows 10 voranzutreiben.

In Redmond gab es in den letzten Jahren mehrere Versuche, die Plattform zu modernisieren und auf eine breitere Basis zu stellen. Von Windows RT und Windows 10S spricht heute kaum noch jemand. Und es kann gut passieren, dass für Windows 10X ein recht ähnliches Schicksal folgen kann. Denn Windows 10 ist an sich bereits sehr erfolgreich - nach jüngsten Microsoft-Angaben sollen immerhin 1,3 Milliarden aktive Installationen betrieben werden. Hier stellt sich die Frage, ob die X-Variante überhaupt wirklich benötigt wird.

Alle Kraft auf Sun Valley

Dass es sich nicht einfach nur um eine (weitere) Termin-Verschiebung handelt, macht sich auch an weiteren Indizien fest. So sollen inzwischen auch Images von einem Microsoft-internen Portal, auf dem diverse Entwicklungsstränge abrufbar sind, verschwunden sein. Das würde bedeuten, dass aktuell nicht einmal auf Sparflamme weitergearbeitet wird.

Über konkrete Entscheidungen ist noch nichts nach Außen gedrungen. Klar ist aber, dass der Fokus aktuell klar auf Sun Valley liegt, der für den Herbst geplanten Windows 10-Variante. Ob und in welcher Form es eine Zukunft für Windows 10X geben kann, bleibt aktuell erst einmal unklar. Hier kann man bestenfalls hoffen, dass Microsoft auf einem der nächsten Events einmal etwas genaueres zum Thema sagt.

Siehe auch:

Microsoft, Windows 10, Windows Logo, Windows 10X, Windows On ARM, Windows 10 ARM, Windows 10 X, Windows 10X Logo, Microsoft Windows 10 X, Microsoft Windows 10X Microsoft, Windows 10, Windows Logo, Windows 10X, Windows On ARM, Windows 10 ARM, Windows 10 X, Windows 10X Logo, Microsoft Windows 10 X, Microsoft Windows 10X
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:40 Uhr Orico 10 Gbps Hub, Aluminium USB3.2 Gen 2 Hub, USB 3.1 Gen 2 Hub mit 12V Netzteil, 4 USB3.2 Gen 2 Ports und Einem 1M Datenkabel, Geeignet für Desktop-Computer und Laptops.Orico 10 Gbps Hub, Aluminium USB3.2 Gen 2 Hub, USB 3.1 Gen 2 Hub mit 12V Netzteil, 4 USB3.2 Gen 2 Ports und Einem 1M Datenkabel, Geeignet für Desktop-Computer und Laptops.
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!