Diebstahlschutz: Windows 10X nur mit PIN & Passwort zurücksetzbar

Microsoft, Windows 10, Windows Logo, Windows 10X, Windows On ARM, Windows 10 ARM, Windows 10 X, Windows 10X Logo, Microsoft Windows 10 X, Microsoft Windows 10X, Geometric Art Style Microsoft, Windows 10, Windows Logo, Windows 10X, Windows On ARM, Windows 10 ARM, Windows 10 X, Windows 10X Logo, Microsoft Windows 10 X, Microsoft Windows 10X, Geometric Art Style
Die neue Betriebssystem-Variante Windows 10X verfügt über ein Feature, das den Diebstahl eines Computers erschweren soll. Mit der Sicherheits-Funktion kann ein PC nur zurückgesetzt werden, wenn der Nutzer seine mit dem Microsoft-Konto verknüpfte PIN oder sein Kennwort eingibt. Wie Bleeping Computer schreibt, wurde das Feature unter der Bezeichnung "Anti-theft protection" in Windows 10X integriert. Die Funktion lässt sich über die Einstellungen des Be­triebs­sys­tems konfigurieren. Sobald der Diebstahlschutz aktiviert wurde, muss der Nutzer den Rechner entsperren, um zu den Werkeinstellungen zurückkehren zu können. Mit Win­dows 10 kann ein Computer auch ohne vorherige Authentifizierung zurückgesetzt werden. Windows 10XMicrosoft hat Windows 10X mit einer neuen Anti-Diebstahl-Funktion ausgestattet Laut der Beschreibung der neuen Option ver­hin­dert der Diebstahlschutz, dass eine fremde Person das Gerät zurückgesetzt und verwendet. Das dürfte Gelegenheitsdiebe abschrecken.

Funktion womöglich auch für Windows 10

Bisher ist noch nicht bekannt, ob es sich bei dem Diebstahl-Schutz um ein exklusives Fea­tu­re für Windows 10X handelt. Microsoft hatte angekündigt, dass einige Funktionen auch in die bestehende Version des Betriebssystems eingebaut werden. Damit wäre es denkbar, dass zukünftig auch normale Nutzer ihre PIN oder ihr Passwort eingeben müssen, bevor der Reset-Vorgang gestartet werden kann.

Natürlich kann mit dem Diebstahlschutz nicht verhindert werden, dass das Gerät vollständig formatiert und anschließend eine Neuinstallation durchgeführt wird. Da der Bootloader der meisten Laptops nicht geschützt ist, besteht die Möglichkeit, Software von einem USB-Stick auszuführen. Außerdem dürfte es für professionelle Diebe kein Problem sein, die Windows-Authentifizierung zu umgehen. Wer seine Daten schützen möchte, sollte daher auf Ver­schlüs­se­lungs-Tools wie Bitlocker zurückgreifen und die automatische Entsperrung deaktivieren.

Siehe auch:


Microsoft, Windows 10, Windows Logo, Windows 10X, Windows On ARM, Windows 10 ARM, Windows 10 X, Windows 10X Logo, Microsoft Windows 10 X, Microsoft Windows 10X, Geometric Art Style Microsoft, Windows 10, Windows Logo, Windows 10X, Windows On ARM, Windows 10 ARM, Windows 10 X, Windows 10X Logo, Microsoft Windows 10 X, Microsoft Windows 10X, Geometric Art Style
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Bluetooth Kopfhörer Sport, In Ear Bluetooth 5.1 KopfhörerBluetooth Kopfhörer Sport, In Ear Bluetooth 5.1 Kopfhörer
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,40

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!