Vault: Microsoft startet für Bethesda und Co. neue Gaming-Tochter

Gamer, die sich für Microsoft-Spiele interessieren, werden sich wohl an einen neuen Markennamen gewöhnen müssen: Vault. Denn die Red­monder haben eine neue 100-Prozent-Tochter gegründet, um die Übernahme von ZeniMax bzw. Bethesda abschließen können. Im vergangenen Herbst überraschte und schockte Microsoft die Gaming-Fachwelt, denn der Redmonder Konzern kündigte an, die Holding ZeniMax Media und damit Studios wie Bethesda, id Software, Arkane, Machine Games, Alpha Dog, Tango Gameworks und Roundhouse Studios zu übernehmen.

EU-Entscheidung steht noch aus

Offiziell ist das Geschäft aber noch nicht ganz durch, denn es muss kartellrechtlich abge­seg­net werden. Für das letzte noch ausstehende bzw. wichtigste OK ist die Europäische Union zuständig und diese wird ihre Entscheidung hierzu am 5. März 2021 bekannt geben. Der Prozess der Genehmigung läuft natürlich schon längst und aus diesem sind auch Dokumente aufgetaucht. Und darin taucht ein neuer Name auf: Vault. Microsoft übernimmt BethesdaMicrosoft übernimmt ZeniMax und damit Bethesda, id Software und Co. Vault, dessen Name wohl auf die Fallout-Reihe anspielt, wird allem Anschein nach die neue "Heimat" für ZeniMax Media und dessen Marken sein. Microsoft will alleinige Kontrolle über Vault haben, die neue Tochter soll aber wohl bei der Eingliederung in den Konzern helfen. Es ist derzeit nicht klar, ob ZeniMax Media als Markenname bestehen bleibt oder ob er zu Gunsten von Vault aufgegeben wird.

Wie Windows Central schreibt, ist die Schaffung der Vault-Tochter ein neuer Ansatz von Microsoft, denn bisher hat man alle Einzelzukäufe wie Obsidian Entertainment, Ninja Theory und Playground Games regulär in die Xbox Game Studios eingegliedert. Ob das konkrete Folgen für die jeweiligen Marken bzw. Spiele hat, ist derzeit nicht absehbar, wahrscheinlich handelt es sich hier aber nur um eine geschäftliche bzw. wirtschaftliche Entscheidung, die für Endkunden keine Auswirkungen hat. Microsoft, Logo, Microsoft Corporation, übernahme, Bethesda, Zenimax, Buy, Purchase Microsoft, Logo, Microsoft Corporation, übernahme, Bethesda, Zenimax, Buy, Purchase
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:50 Uhr Bluetooth Lautsprecher Wasserdicht, 60 Stunden Spielzeit, Abfoce T61 Solar Lautsprecher IPX6 5000mAh, mit Taschenlampe Tragbarer drahtloser Lautsprecher für Outdoor Camping Reisen Wandern Dusche PartyBluetooth Lautsprecher Wasserdicht, 60 Stunden Spielzeit, Abfoce T61 Solar Lautsprecher IPX6 5000mAh, mit Taschenlampe Tragbarer drahtloser Lautsprecher für Outdoor Camping Reisen Wandern Dusche Party
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,99
Ersparnis zu Amazon 33% oder 20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!