Reddit-User spielen mit Börse, langsam gerät die Sache außer Kontrolle

Wirtschaft, Entwicklung, Geschäft, Börse, Business, Aktie, Aktien, Aktienkurs, Kurs, Geschäftskunden, Finanzen, Geschäftsbericht, Business Network, Finanzwesen, Diagramm, Ökonomie, Verlauf, chart, Aufstieg, Werte, Aktienwert, DAX, Aktienpaket, Kursverlauf Wirtschaft, Entwicklung, Geschäft, Börse, Business, Aktie, Aktien, Aktienkurs, Kurs, Geschäftskunden, Finanzen, Geschäftsbericht, Business Network, Finanzwesen, Diagramm, Ökonomie, Verlauf, chart, Aufstieg, Werte, Aktienwert, DAX, Aktienpaket, Kursverlauf
Seit Montag hält die Internet-Community Reddit die Börsenwelt in Atem, manch einer sagt, treibt sie vor sich her. Denn das Subreddit WallStreet­Bets hat sich organisiert, um die Aktien von GameStop und auch anderen in die Höhe zu jagen. Und das Ganze ist noch lange nicht zu Ende. Es gibt viele Menschen, die der Ansicht sind, dass die Börse nicht viel anderes als ein Kasino mit speziellen Regeln ist. Und wenn man sich die aktuellen Ereignisse ansieht, dann kann man nur zu diesem Fazit kommen. Begonnen hat alles am Montag: An diesem Tag haben sich Nutzer von r/WallStreetBets zusammengetan, um GameStop zu einem unerwarteten und auch absurdem Höhenflug zu verhelfen - die Sache war und ist eine kuriose Mischung aus Selbstbereicherung und Kapitalismuskritik.

Die Redditoren konnten die Aktie des wirtschaftlich angeschlagenen Spielehändlers auf zwischenzeitlich 370 Dollar hochtreiben. WallStreetBets hat die Sache mittlerweile auch mit anderen Unternehmen mit niedrigen Kursen versucht, darunter Nokia, BlackBerry und der Kinokette AMC. Auch hier konnten Kursanstiege erreicht werden, ein zweites GameStop gelang aber nicht.


Längst blickt die gesamte Finanzwelt auf WallStreetBets, fasziniert, skeptisch und schockiert. Und auch das "Umfeld" weiß nicht, wie es mit der Reddit-Community umgehen soll. Denn vor kurzem verbannte Discord den Server von WallStreetBets. Der Grund war zunächst nicht klar und es gab entsprechend viele Spekulationen.

Mit Hassrede zugespammt

Mittlerweile hat sich Discord dazu geäußert und hat mitgeteilt, dass nicht der Verdacht auf Finanzbetrug der Grund gewesen sei, sondern "hasserfüllte und diskriminierende Inhalte nach wiederholten Warnungen". Laut The Verge, die Zugang auf den Server hatten, stimmen diese Vorwürfe auch, in der Tat wurden die Kanäle dort mit hasserfüllten und rassistischen Texten zugespammt.

Auch auf Reddit selbst geriet die Angelegenheit teilweise außer Kontrolle, denn die Moderatoren mussten das Subreddit für eine kurze Zeit auf privat stellen. Wenig später veröffentlichten die Mods von WallStreetBets ein Statement, in dem man mitteilte: "Wir leiden unter dem Erfolg und unser Discord war das erste Opfer. Ihr wisst so gut wie ich, dass, wenn man 250.000 Leute an einem Ort versammelt, jemand etwas sagen wird, das einen schlecht aussehen lässt." Weiter heißt es, dass man alles getan habe, um Beleidigungen herauszufiltern, es aber einigen mit Sonderzeichen dennoch gelungen ist, diese zu posten. "Discord hat uns Schmutz angehängt und ich bin nicht sonderlich angetan davon, dass sie unsere Community zerstören."

Siehe auch: Wirtschaft, Entwicklung, Geschäft, Börse, Business, Aktie, Aktien, Aktienkurs, Kurs, Geschäftskunden, Finanzen, Geschäftsbericht, Business Network, Finanzwesen, Diagramm, Ökonomie, Verlauf, chart, Aufstieg, Werte, Aktienwert, DAX, Aktienpaket, Kursverlauf Wirtschaft, Entwicklung, Geschäft, Börse, Business, Aktie, Aktien, Aktienkurs, Kurs, Geschäftskunden, Finanzen, Geschäftsbericht, Business Network, Finanzwesen, Diagramm, Ökonomie, Verlauf, chart, Aufstieg, Werte, Aktienwert, DAX, Aktienpaket, Kursverlauf
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!