Cyberpunk 2077 Patch 1.1: Großes Update ruiniert entscheidende Quest

CD Projekt RED, Cyberpunk 2077, CD Projekt, Mod, Cyberpunk, Third Person Bildquelle: JB - TPP MOD WIP third person CD Projekt RED, Cyberpunk 2077, CD Projekt, Mod, Cyberpunk, Third Person Bildquelle: JB - TPP MOD WIP third person
Sind Aufträge in der Hauptgeschichte verbuggt, gibt es für Spieler kein weiteres Vorankommen. Genau dieses Problem ergibt sich jetzt in Cyberpunk 2077. Nachdem die Entwickler mit Patch 1.1 eigentlich alles besser machen wollten, macht eine Hauptquest Ärger.

Auch Cyberpunk 2077 Patch 1.1 bringt wieder ein paar böse Überraschungen mit

Die Entwickler von Cyberpunk 2077 wollten mit Patch 1.1 die Kehrtwende schaffen. Offiziell bringt das erste große Update Leistungsverbesserungen und unzählige Fehlerkorrekturen mit, nach der Veröffentlichung melden sich schnell aber Spieler zu Wort, die von einem unliebsamen Effekt des Updates berichten. Eine der Aufträge in der Hauptgeschichte weist seit dem Patch einen Fehler auf, der das Weiterspielen zuverlässig verhindert.


Wie auch die Cyberpunk-Entwickler im Support-Forum schreiben, kommt es zu dem Spiel-brechenden Bug bei der Quest "Down on the Street". Eigentlich sollte hier ein Anruf der Spielfigur Takamura die Geschehnisse weiter vorantreiben, nimmt man das Gespräch im Missionsgebiet der Street Docks in Japantown an, schweigt Takamura in seinem Holocall-Fenster für viele Spieler einfach nur dauerhaft.

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077

Ohne die Quest kein Fortschritt

"Wir untersuchen derzeit das Problem, bei dem das Gespräch mit Takemura möglicherweise nicht während der Quest ‘Down on the Street' beginnt", so die Entwickler. Eine schnelle Lösung des Problems mit einem Hotfix scheint dabei allerdings nicht zu erwarten zu sein. Die Cyberpunk-Macher stellen aktuell nur einen relativ umständlichen Workaround bereit, der die Probleme mit der Quest beheben soll - dieser erfordert aber zwingend einen früheren Speicherstand.

Um das Problem zu umgehen, sind folgenden Schritte erforderlich:
  • Lade einen Speicherstand, bevor Takemura und V Wakakos Büro verlassen.
  • Beende das Gespräch mit Takemura sofort außerhalb des Büros.
  • Überspringe nach dem Ende des Gesprächs 23 Stunden sowie sobald die Quest aktualisiert wurde.
  • Überprüfe, ob der Holocall ausgelöst wird und der Dialog mit Takemura beginnt.

CD Projekt RED, Cyberpunk 2077, CD Projekt, Mod, Cyberpunk, Third Person CD Projekt RED, Cyberpunk 2077, CD Projekt, Mod, Cyberpunk, Third Person JB - TPP MOD WIP third person
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!