Extrem verbugged: Microsoft Surface Duo macht bei Testern nur Faxen

Frau, Schmerz, Angst Bildquelle: Sebastian Wallroth (CC BY 2.0)
Die Hardware des Microsoft Surface Duo wird von vielen Seiten gelobt, die inneren Werte scheinen bei dem außergewöhnlichen Android-Gerät aber nicht zu stimmen. Tester beschweren sich über unzählige Bugs, die die Nutzung zu einer echten Qual machen können.

Seit Jahren in Arbeit, noch nicht bereit für den großen Auftritt

Microsoft schwärmt in seinen Werbevideos von den tollen Möglichkeiten, die das Surface Duo mit seinem außergewöhnlichen Aufbau bieten soll - man spricht von einer neuen Gerätekate­gorie, die das zweiteilige Android-Gerät begründen werde. Geht es nach Testern, spiegelt sich die vielerorts gelobte hohe Qualität der Hardware leider aktuell noch nicht in der Software wieder. Auch wenn der Konzern schon Jahre an dem Surface Duo arbeitet - und dabei auch immer wieder einen Richtungswechsel vollzogen hat - scheint die Idee auf der Ebene des Betriebssystems noch nicht ganz ausgereift.

Video von @clarkistheming zeigt große Software-Probleme

Viele der Probleme, über die Nutzer unter anderem auf Twitter klagen, stehen in Bezug zu dem Verhalten des Geräts bei verschiedenen Ausrichtungen. Microsoft hat in dem Gerät in jeder Hälfte ein Gyroskop verbaut, trotzdem tut sich die Software oft schwer, die Inhalte bei Lageveränderung entsprechend anzupassen. Gerade für die von Microsoft beworbenen Vorteile der Bauweise wird es unabdingbar sein, dass man hier eine Möglichkeit findet, zuverlässig Inhalte auszurichten - ein ganzer Thread des Twitter-Nutzers @clarkistheming (via MSPoweruser) über Probleme dieser Art sollte in der Entwicklungsabteilung aber hier für ungute Stimmung sorgen.

Doch damit noch lange nicht genug: Nachdem das Surface Duo in ihren Händen ohne ersichtlichen Grund zu flackern beginnt, stellt die Tech-Testerin Erica Griffin ebenfalls auf Twitter die vorsichtige Frage: "Hab ich es kaputt gemacht?" Hier kann aktuell nur vermutet werden, dass es zu Problemen mit dem Videotreiber gekommen ist. Gregory McFadden, ebenfalls für Reviews bekannt, weist dann auf ein weiteres Problem hin, das so nicht vorkommen sollte: Das Surface Duo scheint unter bestimmten Umständen nur sehr zögerlich und ungenau auf Touch-Eingaben zu reagieren. McFadden sarkastisch: "Ich liebe mein Surface Duo. Das geschmeidigste und reaktionsschnellste Telefon aller Zeiten."

Hoffentlich nicht auf Dauer

Auf all diese Probleme folgt dann auch von den Testern fast einheitlich eine Schlussfol­gerung: Das Surface Duo lässt Potenzial erkennen, für ein Gerät, das für umgerechnet 1180 Euro verkauft wird, sind die aktuellen Fehler aber eigentlich nicht zu tolerieren. Kürzlich sollen eine Aktualisierung der Google Play-Services und ein erstes Firmware-Update hier Besserung gebracht haben, man darf aber sehr gespannt sein, ob und wie schnell Microsoft die Software-Macken des Surface Duo in den Griff bekommt.

Mehr zum Surface Duo:
Frau, Schmerz, Angst Frau, Schmerz, Angst Sebastian Wallroth (CC BY 2.0)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:34 Uhr Labists Raspberry Pi 4 Model B 4 GB Ultimatives Kit mit 64 GB Class10 Micro SD-Karte, 5,1V 3,0A USB-C EIN/Aus-Schaltnetzteil, 3 Premium Kupfer Kühlkörper, Micro HDMI-Kabel, Premium es GehäuseLabists Raspberry Pi 4 Model B 4 GB Ultimatives Kit mit 64 GB Class10 Micro SD-Karte, 5,1V 3,0A USB-C EIN/Aus-Schaltnetzteil, 3 Premium Kupfer Kühlkörper, Micro HDMI-Kabel, Premium es Gehäuse
Original Amazon-Preis
114,99
Im Preisvergleich ab
114,99
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 17% oder 19

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden