Keine Lust zu warten? Fan baut eigenes Surface Duo aus 3D-Drucker

Zugegeben: In letzter Zeit hatten sich die Sichtungen des Microsoft Surface Duos schon extrem gehäuft. Einem Fan wurde es daher schlicht und einfach zu blöd, noch länger auf das Gerät zu warten. Jetzt hält er schon selbst ein Duo in der Hand. Er hat sich dafür ganz einfach selbst sein Surface Duo gedruckt - um schon einmal jeden Tag das Gefühl zu haben, das neuartige Doppel-Surface in der Hand zu haben. Da mittlerweile so gut wie alle grundlegenden Details vom neuen Surface Duo bereits bekannt sind, war das Fan-Projekt ein leichtes. Mit Hilfe der von Microsoft bekannt gemachten Einzelheiten zu Größe und Dicke des Doppel-Smartphones hat der Twitter-Nutzer "Joshua The Son of Nun" sich zunächst einmal ein Modell zusammengebastelt und angemalt und ein paar Scharniere aus dem 3D-Drucker dazugetan, die wirklich recht nah am Original erscheinen - zumindest, wenn man all die Bilder zu Hilfe nimmt, die bisher von dem Surface offiziell zu sehen waren. In einem kurzen Video zeigt der Fan sein "Surface Duo" mehr oder weniger stolz.

Surface Duo aus dem 3D-Drucker

Er schrieb dazu: "Ich aktualisierte das Design und versah es mit einer ungewollt beschissenen Lackierung. Jetzt hat es 3D-gedruckte Scharniere und lässt sich dreimal umklappen. Diesmal habe ich es mit einem Harzdrucker für die kleineren Teile gedruckt." Mit dem 3D-Druck stellte er dann einige Bilder nach, die von Microsoft-Mitarbeitern gepostet wurden. Microsoft Surface DuoDie Leaks nachgestellt

Wann kommt das Surface Duo?

Microsoft hatte sein erstes Falt-Smartphone bereits im Oktober 2019 vorgestellt. Das Duo besteht dabei anders als andere Konzepte (Samsung, Huawei) einfach aus zwei getrennten Displays, die über Scharniere zusammengehalten werden. Dazu gibt es ein innovatives Bedienkonzept, sodass es dem Nutzer gar nicht störend auffallen soll, dass es sich nicht um ein Gerät mit einem Display aus einem Guss handelt.

Marktstart noch unbekannt

Wann man genau mit dem Marktstart rechnen kann, ist noch immer nicht bekannt. Microsoft hat aber die Erstserie der Surface Duo-Geräte bereits an Mitarbeiter und an den Android-Chef Hiroshi Lockheimer herausgegeben, die allesamt seither vor allem bei Twitter zeigen, was das Duo alles kann. Schon morgen, 12. August 2020, soll es ein weiteres Surface-Event geben, dann weiß man vielleicht schon mehr.


Mehr zum Surface Duo:
Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Surface Duo Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Surface Duo Twitter / Joshua The Son of Nun
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!