OnePlus: Erste Infos zu günstigerem Smartphone - viel RAM & immer 5G

Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, Mittelklasse, OnePlus 8, OnePlus 8 Lite Bildquelle: 91mobiles/OnLeaks
OnePlus will in den nächsten Monaten nach eigenen Angaben wieder gün­stigere Geräte auf den Markt bringen. Jetzt sind erste technische Details zu dem im Juli erwarteten Mittelklasse-Modell aufgetaucht, das wohl wie­der "möglichst viel für möglichst wenig" bieten soll. OnePlus hat vor kurzem eine erneute Anpassung seiner Strategie verkündet, bei der man zwar weiterhin mit High-End-Smartphones wie dem OnePlus 8 und 8 Pro das obere Ende des Marktes bedienen will, gleichzeitig aber auch vermehrt preisbewusste Kunden ansprechen will. Dazu ist mindestens ein günstigeres Smartphone geplant, das zuletzt häufiger unter dem Namen "OnePlus Z" gehandelt wurde.

OnePlus 8 LiteOnePlus 8 LiteOnePlus 8 LiteOnePlus 8 Lite
OnePlus 8 LiteOnePlus 8 LiteOnePlus 8 LiteOnePlus 8 Lite

In der Datenbank von Geekbench (via DigitalChatStation) ist jetzt ein Gerät mit der Bezeichnung OnePlus AC2003 aufgetaucht, bei dem es sich möglicherweise um das eben erwähnte Smartphone der oberen Mittelklasse handelt. Zwar wird nur die interne Modellnummer genannt, doch deutet sich hier wohl tatsächlich ein attraktives Smartphone an, das erheblich günstiger bepreist sein dürfte als die aktuell mit Preisen ab 700 bzw. 1000 Euro deutlich teureren OnePlus 8-Modelle.

Snapdragon 765 mit 5G-Modem und bis zu 12 Gigabyte RAM

Konkret nennt Geekbench in seiner Datenbank einen Qualcomm-Prozessor mit einem Basistakt von 1,8 Gigahertz als Herz des kommenden OnePlus AC2003. Das "Motherboard" trägt den von Qualcomm verwendeten Codenamen "Lito", wobei damit wohl das hier als Grundlage verwendete Referenzdesign des US-Chipkonzerns gemeint ist. Es basiert auf dem Qualcomm Snapdragon 765 Octacore-SoC, dessen acht Kerne mit bis zu 2,3 Gigahertz arbeiten und der ein direkt integriertes Snapdragon X52 5G-Modem mitbringt.

In Sachen Arbeitsspeicher will sich OnePlus offensichtlich nicht lumpen lassen und plant eine Ausstattung, wie man sie sonst nur in Highend-Smartphones vorfindet. Bei Geekbench ist von 12 Gigabyte RAM die Rede, bei dem es sich um LPDDR4x-Speicher handeln wird. Zumindest in den teureren Varianten des neuen OnePlus-Smartphones wird man also üppig mit Arbeitsspeicher versorgt, wobei sicherlich auch Varianten mit weniger RAM geplant sind, um die niedrigeren Preispunkte des Line-Ups zu bedienen.

OnePlus will mit seinem neuen Mittelklasse-Gerät offensichtlich wieder für größere Stückzahlen sorgen, da das Unternehmen zuletzt die hoch gesteckten eigenen Ziele nicht in vollem Umfang erreichen konnte. Weil Qualcomm die Preise für seinen aktuellen Top-Chip Snapdragon 865 gegenüber dem Vorgänger deutlich angehoben hat, legten die Preise auch bei OnePlus zuletzt noch einmal kräftig zu.

Gerade in dem für OnePlus so wichtigen Markt Indien kann das Unternehmen dadurch mit den Geräten der OnePlus 8-Reihe wohl eher nicht im erhofften Umfang an den Erfolg früherer Modellgenerationen anknüpfen. Um gegen Konkurrenten wie Oppo, Vivo und vor allem Xiaomi zu bestehen, braucht OnePlus daher nach Meinung vieler Kunden ein günstigeres Gerät, das dennoch viele typische Merkmale früherer OnePlus-Smartphones mitbringt. Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, Mittelklasse, OnePlus 8, OnePlus 8 Lite Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, Mittelklasse, OnePlus 8, OnePlus 8 Lite 91mobiles/OnLeaks
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Lightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhoneLightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhone
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,35

Tipp einsenden