Gamers vs. Covid-19: E-Sports-Community ruft zum Online-Zocken auf

Gaming, Coronavirus, Covid-19, Gamer, Covid-2019, GamersvsCovid19, Gamers vs Covid-19 Bildquelle: Gamers vs. CoVid-19
Gaming-Fans sollen nach dem Willen einer neuen Initiative aus den USA und Großbritannien ebenfalls ihren Teil dazu beitragen, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern. Gamers vs. Covid-19 ruft des­halb dazu auf, vermehrt Video-Spiele zu nutzen. Seit kurzem wirbt eine frisch gegründete Initiative, der sich praktisch jeder anschließen kann, darum, sich doch einfach durch die möglichst umfangreiche und dauerhafte Nutzung von Videospielen der Gefahr der Infektion mit dem neuartigen Coronavirus zu entziehen. Das Vorhaben trägt den Namen Gamers vs. Covid-19 und zielt darauf ab, vor allem in der Zielgruppe der eher jüngeren Nutzer von Spielen für ein größeres Bewusstsein bezüglich der Gefahren durch das Virus zu sorgen.
Man wolle die Nutzung von Spielen als sinnvolle Möglichkeit zur physischen Abschottung gegenüber anderen Menschen bewerben, heißt es auf der Homepage des Projekts. Schließlich könnten durch Online-Gaming viele Menschen gleichzeitig möglichst großen Abstand zueinander halten, aber eben auch Spaß haben und interagieren. Ziel ist es vor allem, die Menschen dazu zu bewegen, lieber zu Hause zu bleiben, statt sich und andere durch Aufenthalte an mehr oder weniger gut besuchten Orten zu gefährden.

Mit Online-Gaming einfach mal die Welt retten

Gamer könnten mit ihrem Hobby ganz einfach helfen, "die Welt zu retten" oder zumindest das Virus zu besiegen, so der relativ simple Ansatz. Dem Projekt haben sich bereits viele mehr oder weniger bekannte Gaming-Fans und Gamer angeschlossen, zu denen neben einigen professionellen Spielern auch deren E-Sports-Teams, Medienvertreter, YouTuber, Twitch- und Mixer-Streamer und andere bekannte Personen aus der Welt der Videospiele gehören.

Unter anderem mischen auch das durchaus bekannte Team Fnatic, die Overwatch-Profis von San Francisco Shock, die League of Legends-Champions TSM, das schwedische Team Ninjas at Home, Profi-Gamer des Team Liquid und diverse andere Größen wie etwa Kommentatoren, Moderatoren, Entwickler und der ESL-Gründer Jens Hilgers mit, die allesamt ihre Unterstützung nach dem Motto "Stay Home - Play Games" kundgetan haben.

Durch ihre enorme Reichweite auf verschiedenen Social-Media-Kanälen wollen die Unterstützer von Gamers vs. Covid-19 unter anderem auch Informationsarbeit leisten und haben deshalb eine entsprechende Website mit diversen Materialien eingerichtet, die nicht nur Fragen zu der Krankheit und dem Virus mit Hilfe offizieller Quellen beantwortet, sondern auch Möglichkeiten aufzeigen, wie man sich abseits der E-Sports- und Gaming-Welt engagieren kann, um dem neuartigen Coronavirus entgegenzutreten. Gaming, Coronavirus, Covid-19, Gamer, Covid-2019, GamersvsCovid19, Gamers vs Covid-19 Gaming, Coronavirus, Covid-19, Gamer, Covid-2019, GamersvsCovid19, Gamers vs Covid-19 Gamers vs. CoVid-19
Mehr zum Thema: Coronavirus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Externes DVD Laufwerk USB 3.0, Tragbarer DVD/CD Brenner Type C, USB CD Laufwerk extern, Kompatibel mit Laptop/Desktop/MacBook/iMac für Windows XP/7/8/10/Vista/Mac OS/Linux usw.Externes DVD Laufwerk USB 3.0, Tragbarer DVD/CD Brenner Type C, USB CD Laufwerk extern, Kompatibel mit Laptop/Desktop/MacBook/iMac für Windows XP/7/8/10/Vista/Mac OS/Linux usw.
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,14
Ersparnis zu Amazon 30% oder 6,85

Tipp einsenden