Tesla made in Germany soll jährlich 500.000 Model 3 und Model Y liefern

tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Elektroauto, Model 3, Tesla Model 3 Bildquelle: Tesla Motors
Der Elektroautobauer Tesla hat Mitte November bekannt gegeben, dass in der Nähe von Berlin, genauer gesagt im brandenburgischen Grünheide, eine Gigafactory entstehen wird. Nun sind dazu neue Details durch­ge­sickert und demnach wird die Tesla-Fabrik tatsächlich gigantisch. Tesla hat bisher vor allem mit einem Problem zu kämpfen: Man würde gerne mehr Autos verkaufen oder besser gesagt ausliefern, kann es aber nicht, weil man die Produktionskapazitäten schlichtweg nicht hat. Und eine längerer Wartezeit schreckt sicherlich den einen oder anderen vom Kauf ab. In Zahlen: 2019 konnte Tesla weltweit gerade einmal 360.000 Autos bauen und an Kunden übergeben.

Das ist auch einer der Gründe, warum Tesla expandieren muss und will. Ein wichtiger Meilenstein soll die erste europäische Fabrik oder "Gigafactory", wie sie Tesla nennt, sein. Seit der Ankündigung wird auch viel spekuliert, zuletzt sind Zahlen gefallen wie ein Investitionsvolumen von rund vier Milliarden Euro und eine maximale Mitarbeiteranzahl von 8000. Zunächst hieß es überdies (allerdings nicht auf offiziellen Angaben beruhend), dass es 150.000 Fahrzeuge sein sollen, die jährlich vom Band laufen werden.


Halbe Million Autos pro Jahr

Doch nun berichtet die Boulevard-Zeitung Bild auf ihrer Webseite (via Reuters), dass es deutlich mehr sein werden, nämlich 500.000 pro Jahr. Genauer gesagt werden es das bereits verfügbare Model 3 und das darauf basierende SUV-Crossover Model Y sein.

Die Bild-Zeitung, die laut eigenen Angaben Einsicht in die Pläne gehabt hat, schreibt überdies, dass die Fläche der Gigafactory 4 so groß sein wird wie 420 Fußballfelder. Es sollen außerdem sogar bis zu 10.000 Jobs geschaffen werden, der Bau wird schon nächstes Jahr beginnen.

Es wird die vierte Gigafactory sein: Neben dem Hauptwerk in Fremont lässt Tesla Autos und Komponenten in Nevada (Akkus) und Buffalo (Photovoltaik) bauen. Derzeit entsteht auch noch die Gigafactory 3 in der Nähe von Shanghai, auch hier soll der Output bei 500.000 Fahrzeugen liegen - so viele produziert man auch in Fremont. tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Elektroauto, Model 3, Tesla Model 3 tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Elektroauto, Model 3, Tesla Model 3 Tesla Motors
Mehr zum Thema: Tesla
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:55 Uhr 1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden