OnePlus 7: Pro-Modell auf Fotos, Details zur Hardware & drei Varianten

OnePlus, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro Bildquelle: Weibo
Dass OnePlus in diesem Frühjahr mal nicht nur ein einfaches Update für sein Flaggschiff-Smartphone plant, war angesichts des angekündigten, zusätzlichen 5G-fähigen Modells bereits absehbar. Jetzt sind offenbar erste Bilder und sogar Spezikationen eines als OnePlus 7 Pro bezeichneten Geräts an die Öffentlichkeit gelangt. Außerdem ist zu hören, dass es sogar drei Modelle geben soll. In China sind erste Bilder eines als OnePlus 7 Pro bezeichneten Smartphones aufgetaucht. Die von mehreren Quellen beim chinesischen Twitter-Pendant Weibo veröffentlichten Bilder zeigen ein Gerät, auf dem das von älteren OnePlus-Smartphones angepasste About-Phone-Menü zu sehen ist. Darin ist von einem 6,67 Zoll großen Display die Rede, das auf einem zweiten Bild auch noch mit nach hinten abgerundeten Display-Rändern zu sehen ist.
OnePlus 7 ProDiese Fotos sollen das... OnePlus 7 Pro...OnePlus 7 Pro zeigen
Das Gerät kommt, wie bereits aus unverifizierten älteren Berichten zu hören war, mit einem fast vollflächigen Bildschirm daher, bei dem keine Notch und auch kein Loch im Display zu sehen ist. Stattdessen soll hier - gerüchteweise - eine ausfahrbare Kamera zum Einsatz kommen. Das Panel wirkt außerdem stark gestreckt, so dass hier wohl mindestens ein 19,5:9-Format verwendet wird.

Erste Infos zu den Spezifikationen

Darüber hinaus ist auf dem Bild vom Qualcomm Snapdragon 855 Octacore-SoC die Rede, der hier in Verbindung mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 GB internem Flash-Speicher verbaut sein soll. Außerdem nennt das About-Phone-Menü auf dem Foto auch noch eine 48-, eine 16- und eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite als Ausstattung. Vermutlich ist die 16-Megapixel-Kamera mit einer Weitwinkellinse versehen, während die 8-MP-Cam als Telefokuskamera dienen dürfte.

Drei Modelle geplant

Zwar lässt sich die Echtheit des Fotos bisher nicht aus unabhängiger Quelle bestätigen, doch wird auf dem Foto auch eine Modellnummer genannt: GM1915. Wie der meist ebenfalls gut informierte Twitter-Leaker Ishan Agarwal mittlerweile verlauten ließ, liegen ihm Informationen vor, laut denen die genannte Modellnummer sich mit einer von insgesamt vier Varianten des OnePlus 7 Pro decken soll. Konkret nennt er GM1911, GM1913, GM1915 und GM1917 als Modellnummern für das OnePlus 7 Pro.

Darüber hinaus nennt er aber auch noch die Modellnummern GM1901, GM1903 und GM1905 als interne Bezeichnungen für das OnePlus 7 in der "normalen" Version und die Modellnummer GM1920 für das OnePlus 7 Pro 5G. Die Modellnummern stammen seinen Angaben zufolge aus zuverlässiger Quelle, könnten aber nur vorläufiger Natur sein, weil sie OnePlus intern zu Entwicklungszwecken verwendet. Defakto könnte OnePlus somit gleich drei Versionen seines neuen OnePlus 7 auf den Markt bringen und damit seine Ankündigung wahr machen, dass man neben dem OnePlus 7 mindestens ein weiteres Modell plant. OnePlus, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro OnePlus, OnePlus 7, OnePlus 7 Pro Weibo
2019-04-09T23:17:00+02:00
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:40 Uhr 5 Bay Aluminium-Legierung Externe Festplatte Gehäuse5 Bay Aluminium-Legierung Externe Festplatte Gehäuse
Original Amazon-Preis
168,99
Im Preisvergleich ab
249,99
Blitzangebot-Preis
143,63
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,36

Tipp einsenden