Werbegeschäft: EU möchte Strafe gegen Google AdSense verhängen

In den vergangenen Jahren wurden gegen den Suchmaschinenkonzern Google aufgrund von zahlreichen Gesetzesverstößen mehrere Strafen in Milliardenhöhe verhängt. Nun hat die EU-Kommission den Werbedienst AdSense im Visier. Bereits nächste Woche soll ein Urteil gefällt werden. Einem Bericht von Reuters (via Futurezone) zufolge, hat die EU-Kommission das Verfahren im Jahr 2016 eröffnet. Der Grund hierfür waren Hinweise darauf, dass der Konzern eine marktbeherrschende Stellung bei Online-Werbung einnimmt und seine Position missbraucht. Die Hinweise wurden schon bei früheren Untersuchungen des Ermittlungs-Teams entdeckt.

Konkret wird bemängelt, dass in der Suchmaschine AdSense for Search, einem Unterprodukt des AdSense-Programms, ausschließlich AdSense-Banner angezeigt werden und es somit nicht möglich ist, Werbung von externen Anbietern in die Plattform einzubinden. Infografik: 20 Jahre Google20 Jahre Google

Google zahlt mehr Strafe als Steuer

Erst 2017 wurde der Suchmaschinenkonzern zur Zahlung einer Summe von 2,4 Milliarden Dollar verpflichtet, da das Unternehmen seinen Shopping-Dienst widerrechtlich beworben hat. Hier wurden die Verstöße bei der Wer­be­platt­form AdSense festgestellt. Zu diesen Verstößen soll in der neuen Woche ein Urteil vorliegen. Die Strafe soll dabei jedoch geringer ausfallen, als es vor zwei Jahren der Fall war. Um welche Summe es sich genau handelt, kann zum jetzigen Zeitpunkt lediglich geraten werden. Insgesamt zahlt Google inzwischen deutlich mehr EU-Geldstrafen als weltweit Steuern.

Mit dem Ende des Verfahrens dürften die Ermittlungen gegen Google allerdings immer noch nicht abgeschlossen sein. Laut Reuters werden Konkurrenten des Suchmaschinenkonzerns derzeit gezielt gefragt, ob diese sich von Google benachteiligt fühlen. Sollten also weitere Anhaltspunkte für Wettbewerbsverstöße vorliegen, dürfte die EU-Kommission zusätzliche Verfahren gegen den US-Konzern in die Wege leiten. Eu, Europa, EU-Kommission, Karte Eu, Europa, EU-Kommission, Karte k.a.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Ulefone Armor X11 PRO Android 12 Outdoor Smartphone Ohne Vertrag, 8150mAh Akku, 16 MP Unterwasserkamera,Helio G25 4 GB+64GB, 5.45-Zoll IP68 Wasserdicht Handy, 3-Karten Slot, Gesichts Entsperrung NFC GPSUlefone Armor X11 PRO Android 12 Outdoor Smartphone Ohne Vertrag, 8150mAh Akku, 16 MP Unterwasserkamera,Helio G25 4 GB+64GB, 5.45-Zoll IP68 Wasserdicht Handy, 3-Karten Slot, Gesichts Entsperrung NFC GPS
Original Amazon-Preis
174,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
148,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 26,25
Video-Empfehlungen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!