G Data: Neue KI-Technik soll Durchbruch bei Antiviren-Software bringen

Logo, Ki, G Data, DeepRay Bildquelle: G Data
Der deutsche AV-Hersteller G Data will mit seiner Neuentwicklung DeepRay einen Durchbruch in der Bekämpfung von Cyberkriminalität erreichen können. Das Unternehmen will die Erkennung von Bedrohungen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz auf ein neues Level heben können. Das System muss sich jetzt im Alltag bewähren, der Ansatz klingt aber interessant.

G Data will einen echten Durchbruch mit KI erreicht haben

Seit der Veröffentlichung des ersten kommerziellen Virenscanners vor dreißig Jahren konnte sich der deutsche AV-Hersteller G Data einen festen Platz im Markt für IT-Security-Lösungen sichern. Wie das Unternehmen jetzt in einer Presseerklärung mitteilt, will man unter dem Namen "DeepRay" einen neuen Ansatz entwickelt haben, der "mit Hilfe von Machine Learning Schadcode unabhängig von der manuellen Untersuchung durch Viren-Analysten erkennen kann", so der Konzern.

G Data DeepRayG Data DeepRayG Data DeepRayG Data DeepRay

Mit DeepRay habe man nach langjähriger Forschung und Entwicklung ein auf künstlicher Intelligenz basierendes, selbstlernendes System geschaffen, das vor allem gut getarnte Malware erkennen soll, die klassische AV-Systeme überlistet. G Data stützt seinen Ansatz dabei auf die Erkenntnis, dass Kriminelle den bewährten Code in ihrer Schadsoftware nur sehr selten neu programmieren, sondern sich meist darum bemühen, diesen neu zu verpacken.

DeepRay soll jetzt die Aufgabe übernehmen, das verdächtige Entpacken dieses versteckten Codes mit Lösungen aus der KI-Forschung mit einer hohen Zuverlässigkeit zu entdecken. Wie G Data ausführt, setzt dieses System in der Basis auf ein kontinuierlich trainiertes neuronales Netz, das bei verdächtigen Aktivitäten "eine Tiefenanalyse im Speicher des zugehörigen Prozesses" auslöst. G Data will so "getarnte Schaddateien wesentlich früher als gewöhnliche Technologien" erkennen können, liefert hier aber keine konkreten Details.

Update für alle Kunden

Wie das Unternehmen schreibt, wird DeepRay ab sofort allen Kunden per Update zur Verfügung gestellt. Für eine Einordnung seiner Effektivität kommt jetzt es darauf an, dass das neue KI-Abwehr-System ausführlich von unabhängiger Seite getestet wird. Der Ansatz, den G Data mit DeepRay verfolgt, scheint zumindest im Konzept aber durchaus interessant.

Download G Data Internet Security - Umfassendes Sicherheitspaket Logo, Ki, G Data, DeepRay Logo, Ki, G Data, DeepRay G Data
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr TCSunBow 60GB 120GB240GB 250GB 256GB 2.5 Inch SSD Cache SATAIII 6GB/s Internal Solid State Hard Drive for Notebook Tablet Desktop PCTCSunBow 60GB 120GB240GB 250GB 256GB 2.5 Inch SSD Cache SATAIII 6GB/s Internal Solid State Hard Drive for Notebook Tablet Desktop PC
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
20,99
Blitzangebot-Preis
14,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,59
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden