Apple veröffentlicht iOS 12.1 mit eSIM, Gruppen-Facetime und mehr

Apple, Update, iOS, Wwdc, iOS 12 Bildquelle: Apple
Apple hat wie angekündigt iOS 12.1 freigegeben. Das Update steht ab sofort bereit. Mit der neuen Version kommen nun auch einige wichtige Funktionen, wie die Unterstützung der eSIM, Gruppen-Facetime, neue Tiefenkontrollen für Selfie-Aufnahmen in Echtzeit und neue Emojis.
iOS 12Facetimes neue Funktionen können wieder getestet werden

Dual-SIM und eSIM

Dazu gibt es noch eine Vielzahl an Verbesserungen für bereits erschienene neue Funktionen und Fehlerbehebungen. Wie man das Update am besten bezieht, erklären wir am Ende des Beitrags. Auf iOS 12.1 dürften viele Nutzer - besonders Besitzer der neuen iPhone XS, XS Max und XR-Modelle - bereits sehnsüchtig gewartet haben, denn Apple startet damit nun auch die vorgestellte Dual-SIM-Funktion. Bisher konnten Apple-Nutzer nur eine SIM in ihrem Smartphone nutzen, jetzt wird iOS 12.1 die Unterstützung für die eSIMs freigeben und damit nun endlich auch zwei Mobilfunkverträge auf einem Gerät nutzbar machen.

Facetime

iOS 12.1 bringt aber noch einige andere wichtige Neuerungen. Dazu gehört der aufgebohrte Facetime-Chat, der jetzt bis zu 32 Teilnehmer aufnehmen kann.

Facetime erkennt dabei die gerade aktive Person und stellt sie leicht vergrößert in den Vordergrund, alle anderen Teilnehmer werden einfach verteilt auf dem Display angezeigt. Zudem gibt es nicht nur die Möglichkeit Gespräche mit mehreren Personen zu starten, sondern auch jederzeit neue Teilnehmer hinzuzufügen und Effekte auf die Chats anzuwenden - wie Sticker, Filter, Animojis oder Memojis. Facetime ist im übrigen Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Neue Emojis

Mit dem neuen iOS 12.1 kommen außerdem noch einmal 70 neue Emojis hinzu, die auch auf die Apple Watch und den Mac kommen werden.

Neue Emojis


Neuerung für die iPhone-Kamera

Apples TrueDepth-Kameras bekommen mit der Aktualisierung auf iOS 12.1 eine neue Echtzeit-Vorschau für eine direkte Anpassung der Schärfentiefe für den Porträtmodus, die auch für Selfies eingesetzt werden kann. So können iPhone-Fotografen ihre Bilder schon direkt bei der Aufnahme anstelle der anschließenden Bearbeitung anpassen.



So bekommt man iOS 12.1

Nutzer können die Aktualisierung ab sofort über die Auto-Update-Funktion beziehen oder das Update selbst anstoßen. Wer die Aktualisierung mit den neuen Funktionen und Verbesserungen schnell erhalten möchte, kann in den Einstellungen nach dem Software-Update suchen und es direkt installieren.
iOS 12Das Update manuell suchen... iOS 12... und dann installieren

Nach dem Update suchen / Aktualisierung forcieren

Dazu geht man in die Einstellungen / Allgemein / Softwareupdate.

Dort findet man das iOS 12.1 Update und kann den Download direkt starten und installieren. So kann man das Update schneller erhalten, als wenn man auf die Update-Benachrichtigung wartet.

Ansonsten erfolgt die Verteilung wie gehabt als Over-The-Air-Update (OTA), je nach den Nutzer-Einstellungen auf iPhone und iPad entweder zur vorgewählten Zeit oder auch direkt bei Verfügbarkeit. Man kann zudem iTunes mit einem PC oder Mac für das Update nutzen und sein iOS-Gerät dort anschließen.

iPhone Xs & Xs Max vorgestellt Größer, schneller, besser - Alle Details Apple iPhone Xr vorgestellt Alle Details zum günstigsten neuen iPhone Siehe auch:
Apple, Update, iOS, Wwdc, iOS 12 Apple, Update, iOS, Wwdc, iOS 12 Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Kuman Raspberry Pi 3 Model B B+ A+ RPi 2 1 Kamera Modul IR Filter, Tages- und nachtsichttaugliches Kamera Modul für alle Raspberry Pi Modelle SC15Kuman Raspberry Pi 3 Model B B+ A+ RPi 2 1 Kamera Modul IR Filter, Tages- und nachtsichttaugliches Kamera Modul für alle Raspberry Pi Modelle SC15
Original Amazon-Preis
26,99
Im Preisvergleich ab
26,99
Blitzangebot-Preis
20,94
Ersparnis zu Amazon 22% oder 6,05
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden