Apple iPhone Xs ist in voller Pracht in einem Last-Minute-Leak zu sehen

Apple, Leak, Apple iPhone, iPhone XS, Apple iPhone XS Bildquelle: Weibo
Heute Abend wird in Cupertino das neue iPhone-Lineup vorgestellt und mittlerweile (oder auch schon lange) steht fest, dass es drei Modelle sein werden. Die neuen Apple-Smartphones heißen wohl iPhone Xs, iPhone Xs Max sowie iPhone Xr und das Einsteigermodell ist kurz vor der Präsentation in voller Pracht durchgesickert. iPhone-Leaks sind sicherlich die Königsdisziplin der Szene und natürlich versucht jedes Blog an entsprechendes Material zu kommen. 9to5Mac ist das gelungen, dort konnte man Bilder von zwei der drei neuen iPhones in die Hände bekommen. An deren Echtheit gibt es auch keine Zweifel, wie der für 9to5Mac tätige iOS-Coder Guilherme Rambo gestern verriet.

Denn sie stammen von der offiziellen Apple-Seite zum Event heute Abend. Rambo konnte den (neuen) Namen des Geräts erraten und diesen mit einer (noch) nicht öffentlichen URL zu "Was bisher geschah"-Geräten kombinieren. So gelangte er an Bilder des iPhones sowie der neuen Apple Watch, kurz danach entfernte Apple diesen Trick bzw. das dort befindliche Material. Infografik: Neue iPhones sorgen für weniger BuzzNeue iPhones sorgen für weniger Buzz

iPhone Xs

Kurz vor der heutigen Veranstaltung sind nun auch Bilder des iPhone Xs aus "freier Wildbahn" aufgetaucht, diese stammen von einem chinesischen Weibo-Account (via SlashGear). Hier ist die Einordnung aber deutlich schwerer. Das liegt aber nicht zwangsläufig an der schwer verifizierbaren chinesischen Quelle, sondern vor allem am Umstand, dass das iPhone Xs praktisch exakt wie ein iPhone X aus dem Vorjahr aussieht.
iPhone XSDas iPhone Xs dürfte... iPhone XS...dem Vorgänger sehr ähneln
Alleine aus dieser optischen Ähnlichkeit kann man allerdings nicht schließen, dass die Aufnahmen nicht das iPhone Xs zeigen. Denn beim diesjährigen günstigsten iPhone soll es sich um ein unter der Haube aktualisiertes Gerät handeln, in Jahren mit "S"-Modellen ändert Apple am Design kaum etwas.

Der Bildschirm-Hintergrund scheint derselbe zu sein wie beim 9to5Mac-Leak, ist aber farblich wesentlich intensiver. Doch auch das Wallpaper noch dessen Darstellung sind ein Beweis für die (Nicht-)Authentizität der Bilder. Wie dem auch sei: In nicht einmal mehr zwölf Stunden werden die neuen iPhones offiziell sein.

Tipp:
Mehr zu Apples iPhones:

Apple, Leak, Apple iPhone, iPhone XS, Apple iPhone XS Apple, Leak, Apple iPhone, iPhone XS, Apple iPhone XS Weibo
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden