Google-Chef: Chrome OS Beta noch in diesem Jahr

Andere Betriebssysteme Der Google-Chef Eric Schmidt hat in einem Interview mit der US-amerikanischen Internetseite 'Cnet' verraten, dass die erste öffentliche Testversion des Betriebssystems Chrome OS noch in diesem Jahr erhältlich sein soll, wenn die Entwicklung nach Plan verläuft. Zudem diskutierte er darüber, was Chrome OS so stark von Android unterscheidet, dass man zwei unterschiedliche Betriebssysteme im Angebot hat. Schmidt ist der Meinung, dass sich jeder Anwender und jeder Hersteller selbst überlegt, welches dieser Systeme am besten zu seinen Produkten passt.

Google sieht Chrome OS vor allem auf Netbooks, wird hier jedoch keine Vorschriften machen. Schmidt bezeichnete es als "Web-Chrome-basierendes Betriebssystem". Android dagegen ist für Anwender gedacht, bei denen das Handy bzw. Smartphone im Mittelpunkt steht. Inzwischen gibt es aber auch viele andere Geräte, die Android nutzen, beispielsweise Web-Tablets und E-Book-Reader.

In der Vergangenheit tauchten immer wieder Screenshots und andere Informationen rund um Chrome OS auf. Allerdings kann man sich bis heute kein sicheres Bild davon machen, was Chrome OS eigentlich ist und wie es aussehen wird. Vermutlich wird der Browser Chrome derart erweitert, dass er für einfache Systemverwaltungsaufgaben genutzt werden kann. Man darf gespannt sein, was Google Ende 2009 der Öffentlichkeit präsentiert.

Screenshots: Chrome OS Alpha
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden