Nintendo Switch: Die Mutter aller Lieferschwierigkeiten

Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Bildquelle: Nintendo
Hierzulande ist die neue Nintendo-Konsole Switch recht problemlos erhältlich. Anders sieht das aber in den USA und vor allem auch in Japan aus. Hier hat der Hersteller teils gravierende Probleme, die hohe Nachfrage zu decken - was zu einigen skurrilen Situationen führt. Die Lage wird aktuell recht kritisch. Denn mit dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft wird die Nachfrage wohl weiter steigen. Und schon jetzt kann Nintendo in den genannten Regionen nicht nur zu langsam liefern - in Japan ist der Hersteller quasi komplett überfordert. Dort versammeln sich inzwischen regelmäßig größere Menschenmengen bei den Händlern, um in Lotterien ein Ticket zum Kauf der Konsole zu gewinnen. Die Chancen liegen jeweils bei etwa 1:10, berichtet das Wall Street Journal.

In den USA ist man da zurückhaltender, aber auch hier sind Interessenten teils sehr lange damit beschäftigt, eine Switch zu bekommen. Das nutzen einige kleinere Händler natürlich aus und bieten Geräte auf den einschlägigen Plattformen zu Preisen an, die deutlich über den Empfehlungen des Herstellers liegen - und werden sie auch los.


Intern deutlich höhere Ziele

Offiziell spricht Nintendo derzeit immer noch von dem Ziel, im aktuellen Geschäftsjahr, das im kommenden März endet, 10 Millionen Switch zu verkaufen. Und darauf waren die Produktionsmengen wohl auch ausgerichtet. Allerdings ist die Nachfrage eben erheblich höher. Laut der Zeitung war von Quellen bei den Zulieferern zu erfahren, dass diesen bereits mitgeteilt worden sei, eher mit einer Menge von rund 18 Millionen Geräten zu kalkulieren.

Auch den wartenden Interessenten teilte Nintendo inzwischen schon mit, dass man die Produktionsmengen erhöht und alles dafür tue, bald zügiger liefern zu können. Einfach ist das allerdings nicht. Denn aktuell lässt sich die Fertigung nicht einfach nach Bedarf steigern, da eine Reihe von wichtigen Komponenten-Herstellern auch mit der Produktion für Apples neue iPhone-Serie beschäftigt ist. Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Nintendo
2017-08-29T08:40:00+02:00
Mehr zum Thema: Nintendo Switch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Die Colbys - Das Imperium - Gesamtedion: Staffel 1 und 2 mit Bonus DVDDie Colbys - Das Imperium - Gesamtedion: Staffel 1 und 2 mit Bonus DVD
Original Amazon-Preis
61,41
Im Preisvergleich ab
61,19
Blitzangebot-Preis
49,97
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,44

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden