OnePlus 5: Benchmarks bestätigen 8 Gigabyte RAM & weitere Specs

OnePlus, Bild, OnePlus 5 Bildquelle: Android Police
Der chinesische Hersteller OnePlus will bekanntermaßen am 20. Juni sein neues Flaggschiff-Smartphone OnePlus 5 präsentieren. Vor kurzem tauchte ein erster Hinweis auf, wonach das Gerät eines der ersten Modelle mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher sein würde. Jetzt wird dies durch Benchmark-Resultate bestätigt. Vor kurzem hatte Twitter-Leaker Evan Blass im Quellcode einer Teaser-Website von Amazon in Indien, wo der weltgrößte Online-Händler der exklusive Vertriebspartner von OnePlus für das neue OnePlus 5 ist, ein Textstück ausfindig gemacht, laut dem das Gerät mit ganzen acht Gigabyte RAM daherkommen würde. Amazon und OnePlus reagierten und änderten den Text entsprechend, so dass mittlerweile nur noch der Prozessor erwähnt wird. OnePlus 5OnePlus 5 in der Datenbank von Geekbench Jetzt ist das OnePlus 5 mit seiner Modellnummer A5000 in der Datenbank von Geekbench aufgetaucht. Dort wird jetzt auch die Größe des Arbeitsspeichers bestätigt, denn das bekannte Android-Benchmark liest natürlich auch derartige Details aus und ja, das OnePlus 5 A5000 verfügt über 8 GB RAM. Damit ist das neue High-End-Smartphone des chinesischen Startups erst das zweite Smartphone nach dem ZTE Nubia Z17, das mit einem derart enorm großen Arbeitsspeicher auf den Markt kommt.

Offenbar haben erste Tester das neue OnePlus5 bereits erhalten, denn neben Geekbench ist das Gerät jetzt auch in der Datenbank von GFXBench gelistet, so dass auf diesem Weg auch noch einige weitere Spezifikationen bekannt geworden sind. Demnach verfügt das Telefon über ein 5,5 Zoll großes Display mit 1920x1080 Pixeln Auflösung und entspricht somit den vorab diskutierten Gerüchten. OnePlus 5OnePlus 5 A5000 in der Datenbank von GFXBench Darüber hinaus ist von einer 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite die Rede, wobei sich diese Angabe wohl nur auf einen der beiden Sensoren bezieht, die laut dem von OnePlus selbst veröffentlichten Bild auf der Rückseite des Geräts sitzen. Vermutlich hat die zweite Kamera eine etwas geringere Auflösung - oder OnePlus verwendet zwei praktisch identische Sensoren, lässt aber einen von ihnen nur Graustufenbilder aufnehmen, um wie im ersten offiziellen Teaser angedeutet schärfere Aufnahmen zu erzielen.

Die Frontkamera wird ebenfalls mit 16 Megapixeln auflösen, muss aber mit mit maximal Full-HD-Video-Support auskommen, während die rückwärtige Kamera auch 4K-Videos unterstützt. Zur weiteren Ausstattung gehören offensichtlich bis zu 128 Gigabyte interner Flash-Speicher, zwei SIM-Kartenslots und die Möglichkeit zur Nutzung von NFC. OnePlus, Bild, OnePlus 5 OnePlus, Bild, OnePlus 5 Android Police
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Jumper EZbook X3-13.3 'Zoll Windows 10 Heim-Laptop Intel Apollo Lake N3350 Quad Core, 6 GB RAM, 64 GB Speicher, Windows 10, Dual WiFi, HDMI Unterstützt 128 GB tf-KarteJumper EZbook X3-13.3 'Zoll Windows 10 Heim-Laptop Intel Apollo Lake N3350 Quad Core, 6 GB RAM, 64 GB Speicher, Windows 10, Dual WiFi, HDMI Unterstützt 128 GB tf-Karte
Original Amazon-Preis
285,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
228,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 57,20

Tipp einsenden