Äpfel mit Birnen vergleichen: Apple verklagte Firma wegen des Logos

Apple, Logo, Trademark, Apfel, Pear Technologies Bildquelle: The Register
Apple positioniert sich gerne als das sympathische Unternehmen für alle, doch in Bezug auf seine Logos und Designs kennt das Unternehmen keine Gnade. Das musste unlängst auch ein britisches Unternehmen namens Pear Technologies feststellen, denn man wurde vom Konzern wegen seines Logos verklagt und verlor den Rechtsstreit. Dabei ging es um den sprichwörtlichen Vergleich zwischen Äpfel und Birnen: Denn Pear Technologies hat laut einem Bericht von The Register (via Mobile Geeks) ein Trademark des im Bereich digitaler Karten und Mapping-Diensten tätigen Unternehmens rechtlich beanstandet. Der Fall ist für Außenstehende einigermaßen absurd: Denn Pear Technologies hat 2014 ein stilisiertes Birnen-Logo beantragt, dagegen haben die Apple-Anwälte aber praktisch sofort Einspruch angemeldet. Logo: Apple gegen Pear TechnologiesSchwieriges Rätsel: Wer erkennt die erste Version des Pear Technologies-Logos?

"Abstrakte Stilisierung" ist Apple-Sache

Die Apple-Rechtsabteilung hat argumentiert, dass die "abstrakte Stilisierung" und die "glatte rundliche Silhouette von Früchten" typisch für das Apple-Logo sei und die Version von Pear Technologies ein Verstoß dagegen sei. Die Birne war dabei nicht angebissen, zudem platzierten die Briten unter der Frucht den Namen des Unternehmens (bei Apple ist der Apfel alleiniges Logo).

Das alles sei aber nicht genug, meinte Apple und war der Ansicht, dass hier für Kunden dennoch Verwechslungsgefahr besteht. Der Schriftzug von Pear Technologies reiche nicht, so die Anwälte des kalifornischen Konzerns, da dieser lediglich das "figurative Element" unterstreiche und zudem auch nicht überall verstanden werde (da auf Englisch). Logo: Apple gegen Pear TechnologiesAuch beim überarbeiteten Pear-Logo soll Verwechslungsgefahr bestanden haben (meinte Apple)

EU-Amt gab Apple Recht

Mit dieser Einschätzung waren die Kalifornier aber nicht allein: Das Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum schloss sich der Ansicht an und gab Apple Recht. Daraufhin änderte Pear Technologies sein Logo, sodass die Birnenform mit rechteckigen Elementen unterschiedlicher Größe ausgefüllt war. Doch auch das ging Apple nicht weit genug, Pear legte Einspruch ein, verlor aber erneut.

Das inzwischen Pear Technology genannte Unternehmen hat sein Logo daraufhin ein weiteres Mal geändert, die Birne wurde eingefärbt und in rundliche Stücke geteilt, das genügte den Kaliforniern dann wohl auch.

Siehe auch: Logo - Apple geht gegen Bonner Café 'Apfelkind' vor Apple, Logo, Trademark, Apfel, Pear Technologies Apple, Logo, Trademark, Apfel, Pear Technologies The Register
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden