Microsoft: Nein, die Cmd-Shell wird nicht aus Windows ausgebaut!

MS-DOS, Freedos, Prompt Bildquelle: blackevilweredragon (CC BY 3.0)
Vor einigen Wochen tauchten Gerüchte auf, dass Microsoft die klassische Command-Shell aus seinem Windows-Betriebssystem entfernen könnte. Diesen hat der verantwortliche Microsoft-Manager Rich Turner nun aber in einer ausführlichen Erklärung sehr vehement widersprochen. "Die Cmd-Shell bleibt ein essentieller Bestandteil von Windows", erklärte Turner. Sie werde weder in naher noch ferner Zukunft aus dem Betriebssystem ausgebaut. Über ihr Ende würde man frühestens dann auch nur nachdenken, wenn sie von fast niemandem mehr benutzt würde. Die aktuelle Situation sieht allerdings komplett anders aus.

Millionen von Nutzern - insbesondere Entwickler, IT-Profis und Business-User - würden täglich auf die Cmd-Shell zurückgreifen. Cmd gehört so nach den Messungen Microsofts zu den am häufigsten aufgerufenen Programmen, die als Bestandteil von Windows ausgeliefert werden - "mit einer ähnlichen Häufigkeit wie File Explorer, Edge und Internet Explorer", führte der Microsoft-Manager weiter aus. Dies erklärt sich unter anderem aus der Tatsache, dass eine nicht gerade kleine Zahl von Nutzern diverse Shell-Skripte im Einsatz haben, mit denen relativ einfach verschiedene Aufgaben automatisiert werden können.

PowerShell Open SourcePowerShell Open SourcePowerShell Open SourcePowerShell Open Source

Release Note falsch gelesen

Woher die Gerüchte um ein mögliches Aus für die Kommandozeile kommen, ist inzwischen geklärt. In den Release Notes zu einer der letzten Insider Builds tauchte ein Abschnitt auf, in dem erklärt wurde, dass Cmd an einigen Stellen wie im Win-X-Menü oder im Datei-Menü des File Explorers durch einen Aufruf der PowerShell ersetzt wurde.

Turner stellte daher noch einmal klar, dass in dem fraglichen Text lediglich steht, dass an einigen konkreten Stellen PowerShell die Cmd-Shell ersetzt - das sei aber eben keine allgemeingültige Aussage für das gesamte Betriebssystem gewesen. Immerhin werde ja sogar erklärt, dass in den Systemeinstellungen beispielsweise eine Option hinzugekommen ist, mit der diese Änderung durch einen Klick wieder zurückgenommen werden kann.

Download ELE - Kommandozeile mit Administratorrechten starten MS-DOS, Freedos, Prompt MS-DOS, Freedos, Prompt blackevilweredragon (CC BY 3.0)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:00 Uhr Gachi Power Bank 26800mAh, Externer Akku Powerbank mit 3 Ausgänge und Dual USB Eingänge (Micro/USB C), Große Kapazität Tragbares Ladegerät, Akkupack für Handy, Tablet uswGachi Power Bank 26800mAh, Externer Akku Powerbank mit 3 Ausgänge und Dual USB Eingänge (Micro/USB C), Große Kapazität Tragbares Ladegerät, Akkupack für Handy, Tablet usw
Original Amazon-Preis
20,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 29% oder 6

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden