Nach Super Mario Run: Nintendo kündigt mehr Mobile Gaming für 2017 an

Nintendo, Super Mario, Super Mario Run Bildquelle: Apple
Eigentlich müssten sich die Manager bei Nintendo so richtig schön ärgern, dass sie nicht schon vor Jahren damit begonnen haben, ihre Klassiker auf das Smartphone zu bringen. Doch durch den überschäumenden Erfolg mit Super Mario Run fühlt man sich nun zumindest bereit, jedes Jahr neue Spiele herauszugeben. Das hat Nintendos Präsident Tatsumi Kimishima in einem Interview mit dem japanischen Magazin Kyoto NP bestätigt (via MacWorld). Nintendo hatte bereits 2015 erklärt, dass der Konzern künftig pro Jahr zwei bis drei mobile Spiele für diverse Smartphone-Plattformen herausgeben wird. Die ersten Versuche vor Super Mario Run waren aber eher ein Flop. Kimishima betont nun, Super Mario Run sei nur der Auftakt für die neue Konzern-Strategie. Man werde 2017 und darüber hinaus mindestens zwei, vielleicht sogar drei neue Spiele herausgeben.


Der Kardinalfehler

Nintendo hatte diese Strategie eigentlich schon von Anfang an öffentlich gemacht - nur hatte man einen Kardinalfehler begangen, indem man nicht zuerst mit einem klassischen Charakter wie Mario aufgetrumpft hat. Wie der kleine Klempner aber noch immer die Massen an sich zieht und selbst diejenigen begeistert, die nicht mit ihm aufgewachsen sind, scheint für das Unternehmen recht überraschend zu sein. Die mehr als 50 Millionen Downloads einer Woche nach Start von Super Mario Run sprechen dabei eine deutliche Sprache.

Super Mario RunSuper Mario RunSuper Mario RunSuper Mario Run

Andeutungen dahingehend, was nun als Nächstes geplant ist, machte Tatsumi Kimishima allerdings nicht. Es gibt interessanterweise in dem Interview auch einige Hinweise darauf, dass sich Nintendo künftig dem Druck der Massen beugen wird und neue Spiele nur noch zeitgleich für iOS und Android veröffentlicht. Nintendo hatte zum Start von Super Mario Run viel Kritik einstecken müssen, unter anderem durch ihr Preis-Modell und weil sie zunächst nur für iOS starten und noch keinen Termin für den Launch von Super Mario Run für Android verraten haben.

Siehe auch: Nintendo erwägt Entwicklung eines eigenen Smartphone-Controllers Nintendo, Super Mario, Super Mario Run Nintendo, Super Mario, Super Mario Run Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Anoopsyche USB C Adapter Hub, 11 Ports Aluminium Typ C Hub mit 4K HDMI, VGA, Type C 100W, 4 USB 3.0/2.0, Gigablit Ethernet RJ45, SD/TF - Kartenleser für MacBook Pro, Chromebook und Mehr Type-C GeräteAnoopsyche USB C Adapter Hub, 11 Ports Aluminium Typ C Hub mit 4K HDMI, VGA, Type C 100W, 4 USB 3.0/2.0, Gigablit Ethernet RJ45, SD/TF - Kartenleser für MacBook Pro, Chromebook und Mehr Type-C Geräte
Original Amazon-Preis
47,99
Im Preisvergleich ab
47,99
Blitzangebot-Preis
31,95
Ersparnis zu Amazon 33% oder 16,04

Tipp einsenden