iPhone 6S: Apple erklärt die Ursache des aktuellen Akku-Problems

Apple, Ifixit, iPhone 6S Bildquelle: iFixit
Der Computerkonzern Apple hat sich inzwischen dazu geäußert, wodurch die Akku-Probleme bei seinen iPhone 6S-Modellen verursacht werden. Konkretes gibt es allerdings nur auf der chinesischen Seite des Unternehmens. Dort allerdings räumt man jetzt einen Produktionsfehler ein. Die Probleme wurden erstmals in größerem Umfang bekannt, als eine chinesische Verbraucherschutz-Organisation darauf aufmerksam machte. Das dürfte auch die Erklärung sein, warum Apple die Erkenntnisse seiner Untersuchung der Vorfälle dort auch öffentlich machte. Das entsprechende Akku-Tauschprogramm gibt es hingegen weltweit.

Es kommt eher selten vor, dass Apple so genau erklärt, wie ein Fehler in seinen Produkten entstanden ist. Für gewöhnlich wird lediglich eine Fehlerkorrektur angeboten. Auf der einen Seite will man die Kunden möglichst zufrieden stellen, um sie zu binden, sich aber auf der anderen Seite auch nicht zu tief in die Karten schauen lassen.


Zuviel frische Luft

Laut Apple hätten die internen Prüfungen ergeben, dass der Fehler nicht durch minderwertige Materialien entstand, sondern durch eine Verzögerung im Produktionsprozess eines Teils der Akkus, die im iPhone 6S eingebaut werden. Eine Komponente des Stromspeichers wurde dabei zu lange der Umgebungsluft ausgesetzt, bevor der Akku komplett zusammengesetzt wurde. Im Ergebnis ist die Lebensdauer gegenüber einem Akku mit normalem Produktionsablauf deutlich reduziert und es kommt wesentlich schneller zu dem Fall, dass zu niedrige Temperaturen die Ladung einbrechen lassen.

Betroffen sind laut Apple Geräte, die zwischen September und Oktober 2015 produziert wurden. Das Unternehmen betonte - auch angesichts der Vorfälle bei der Konkurrenz - dass der Fehler nicht zu Sicherheitsrisiken führt. Das größte Problem sei demnach, dass sich das Smartphone unerwartet früh abschaltet, weil keine Energie mehr vorhanden ist. Zu einer starken Überhitzung soll es hingegen nicht kommen können. Apple, Ifixit, iPhone 6S Apple, Ifixit, iPhone 6S iFixit
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Externer Akku 25000mAh Akku Powerbank Portable Externer Ladegerät mit 2 USB Ports 4 Stromanzeige und Super Helles LED-Licht Große Kapazität Power Bank Ladegerät für iPhone iPad Samsung uswExterner Akku 25000mAh Akku Powerbank Portable Externer Ladegerät mit 2 USB Ports 4 Stromanzeige und Super Helles LED-Licht Große Kapazität Power Bank Ladegerät für iPhone iPad Samsung usw
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
21,59
Ersparnis zu Amazon 26% oder 7,40
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden