Probleme im Android Market halten an, Google ratlos

Handys & Smartphones Seit dem letzten Wochenende haben einige Besitzer eines Android-Smartphones das Problem, dass sie keine Apps aus dem Android Market herunterladen können. Google hat jetzt ein Formular zur Verfügung gestellt, mit dem man den Fehler eingrenzen will. Diese Maßnahme lässt vermuten, dass man bislang keine Ahnung hat, was die Ursache des Problems ist. Über das Formular sollen Anwender, die den Fehler beobachtet haben, ihr Modell, ihren damit verknüpften Google-Account sowie den Netzbetreiber angeben. Die verwendete Android-Version interessiert die Entwickler nicht.

In einer offiziellen Stellungnahme seitens Google heißt es lediglich, dass man das Problem kennt und an einer Lösung arbeitet. Dazu setzt man auf die Unterstützung der Mobilfunkanbieter. Bei den Nutzern entschuldigt man sich bereits für die Unannehmlichkeiten.

In einigen Fällen soll es helfen, einen Google-Account zu verwenden, der schon länger existiert. Vor allem sehr junge Benutzerkonten scheinen mit dem Problem im Zusammenhang zu stehen.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:30 Uhr Anykit Endoskop-Kamera mit Licht, Doppelobjektiv-Borhülsenkamera mit 3 Meter halbstarrem Schlangenkabel, IP67 8,0 mm wasserdichte Inspektionskamera für iPhone, iPad, OTG Android-GeräteAnykit Endoskop-Kamera mit Licht, Doppelobjektiv-Borhülsenkamera mit 3 Meter halbstarrem Schlangenkabel, IP67 8,0 mm wasserdichte Inspektionskamera für iPhone, iPad, OTG Android-Geräte
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
45,99
Blitzangebot-Preis
39,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,90
Im WinFuture Preisvergleich
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!