Microsoft bringt neue Einsteiger-Maus für 9,99 Euro

Peripherie & Multimedia Microsoft hat eine neue Maus vorgestellt, die vor allem preisbewusste Anwender ansprechen soll. Die Microsoft Optical Mouse 200 soll zum Preis von 9,99 Euro ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten. Die neue Maus hat einen optischen Sensor, der mit 1000 DPI auflöst. Außerdem sind drei Tasten inklusive Scrollrad vorhanden, weitere Tasten gibt es laut Microsoft nicht. Die Verbindung zum PC wird über ein USB-Kabel gewährleistet.

Die Microsoft Optical Mouse 200 ist sowohl für Rechts-, als auch für Linkshänder geeignet und soll dennoch gut in der Hand liegen. Das neue Modell wird ab dem 14. Juli 2010 im deutschen Handel verfügbar sein. Natürlich ist auch in diesem Fall die Kompatibiltät mit Windows 7 garantiert.


Diverse deutsche Händler verkaufen die Microsoft Optical Mouse 200 schon jetzt zu Preisen ab rund acht Euro. Es gibt auch ein Paket, das gleich fünf Stück enthält, wobei der Einzelpreis auf nur noch rund 5,30 Euro fällt.

WinFuture Preisvergleich: Microsoft Optical Mouse 200
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture-Forum für Peripheriegeräte

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:15 Uhr KingDian M.2 2242 NGFF 32 GB 64 GB 120 GB 240 GB Solid State Drive für Desktop-PCs und MacPro (22 * 42MM)KingDian M.2 2242 NGFF 32 GB 64 GB 120 GB 240 GB Solid State Drive für Desktop-PCs und MacPro (22 * 42MM)
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
34,31
Ersparnis zu Amazon 31% oder 15,68
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden