TinyWall Download - Kompakte Firewall für Windows 10

Der Download von TinyWall installiert eine einfach zu bedienende Alternative zur Windows-Firewall mit zusätzlichen Funktionen für mehr Sicherheit.

Filterlisten bestimmen, welche Programme auf das Internet zugreifen können und welche nicht. Ein spezieller Schutz verhindert, dass Drittsoftware die Sicherheitseinstellungen un­ge­fragt verändert. Anders als viele Software-Firewalls verzichtet TinyWall 3.0.8 vollständig auf störende Pop-up-Fenster.
TinyWallTinyWall für Windows

TinyWall Download & Installation

Während ältere Versionen auf die vorhandene Windows-Firefall aufsetzten, arbeitet die Soft­ware seit der Version 3.0 komplett un­ab­hän­gig von dieser - wer möchte, kann die sys­tem­eigene Firewall also parallel weiterverwenden oder eben deaktivieren.

TinyWall unterstützt Windows 10, 8.1, 8, 7 sowie Windows Server 2019, 2016, 2012 R2 (jeweils 32-Bit/64-Bit).

Keine lästigen Pop-ups

Anders als die meisten softwarebasierten Fire­walls verzichtet TinyWall vollständig auf Pop-up-Fenster, wenn bisher unbekannte Anwendungen auf das Internet zugreifen möchten. Stattdessen blockiert TinyWall diese standardmäßig. Falls gewünscht, muss der Zugriff vom Nutzer über das Programmsymbol im Infobereich der Taskleiste gestattet werden. Dies ist wahlweise über die Auswahl des Programmfenster, der laufenden Prozesse oder der zu­ge­hö­ri­gen EXE-Datei möglich.

Soll (etwa bei der ersten Anwendung) gleich mehreren Anwendungen der Zugriff auf das Internet erlaubt werden, bietet Tiny Firewall einen Lernmodus an. In diesem wird zeitweilig allen Programmen der Zugang gewährt, wobei diese außerdem auf einer Whitelist landen. Das spart Zeit, allerdings müssen Sie sicher sein, dass Ihr PC vollkommen frei von Viren oder ähnlicher Schadsoftware ist. Ansonsten würde diese ebenfalls mit in die Ausnahmeregeln aufgenommen.

Firewall mit Extras

Über das Funktionsmenü können Sie mit we­ni­gen Mausklicks die Firewall vollständig aus­schal­ten, nur ausgehende Verbindungen er­lau­ben sowie die gesamte Kommunikation mit dem Internet zeitweise blockieren. Ebenfalls ist es möglich, den gesamten Datenverkehr im lo­ka­len Netzwerk zu gestatten.

TinyWall 3.0 mit verbessertem Schutz

Seit Version 3 bietet TinyWall eine ver­bes­ser­te Schutzfunktion beim Systemstart. Die Regeln der Firewall sind bereits vor dem Start von TinyFirewall aktiv, sodass gesperrte Programme auch während des Starts von Windows keinen Zugriff auf das Internet haben.

Tinywall vs Windows Firewall Control und Co.

Windows bietet schon seit längerer Zeit eine eigene Firewall, die für die meisten Nutzer einen ausreichenden Schutz bietet. Wer sich jedoch mehr Anpassungsmöglichkeiten und einen besseren Nutzungskomfort wünscht, erhält beides mit TinyWall. Weitere Gratis-Firewall gibt es etwa mit Windows Firewall Control, Windows 10 Firewall Control oder Free Firewall, wel­che zusätzlich auch mit Pop-ups auf neue Verbindungen hinweisen.

TinyWallTinyWallTinyWallTinyWall
Diesen Download empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles