Update für Vista & 7 hilft AMD-CPUs Energie sparen

Windows Microsoft hat in der letzten Woche ein neues Update für die 64-Bit-Varianten von Windows Vista, Windows Server 2008 und Windows 7 sowie Windows Server 2008 R2 verfügbar gemacht, das bei AMD-Systemen für größere Energieeffizienz sorgen kann. Das neue Update KB974090 ist bisher nur auf Anfrage erhältlich, wird aber von Microsoft ohne weiteres per E-Mail bereit gestellt. Es behebt ein kleineres Problem, das den so genannten Advanced Programmable Interupt Controller (APIC) Timer betrifft. Dieser ist aktuell so programmiert, dass er auch dann läuft, wenn er nicht genutzt wird.

Dies verhindert, dass AMD-Systeme in den Energiesparmodus C1E wechseln können, obwohl sie diesen unterstützen. Da der APIC Timer im Energiesparmodus C1 dauerhaft und unabhängig von der jeweiligen CPU-Last läuft, wird unnötig viel Energie benötigt. Durch das Update kann der Energiebedarf bei entsprechend ausgestatteten AMD-CPUs um bis zu 10 Prozent reduziert werden.

Weitere Informationen: Microsoft Support
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!