Vista: Service Pack 1 angeblich ab Montag erhältlich

Windows Vista Wie wir erst vor kurzem berichteten, hat Microsoft das Windows Vista Service Pack 1 offenbar schon fertiggestellt. Jetzt wurde bekannt, wann das Paket veröffentlicht werden soll. Als Termin für die Auslieferung der Updatesammlung an die diversen Hardware-Hersteller wird der 4. Februar 2008 genannt. Wie TechARP berichtet, soll also schon in drei Tagen die Veröffentlichung anlaufen - am Montag. Ab diesem Zeitpunkt werden die OEM-Hersteller mit den für die Erstellung ihrer aktualisierten Installationsmedien benötigten Daten versorgt. Angeblich soll ab Montag auch die Auslieferung des Service Pack 1 für Windows Vista über Windows Update beginnen.

Den Angaben zufolge wird das Vista SP1 in zwei "Wellen" veröffentlicht. Zunächst sollen ab 4. Februar angeblich die angekündigte Fünf-Sprachen-Version veröffentlicht werden, in der neben Englisch, Französisch, Japanisch und Spanisch auch Deutsch enthalten sein wird.

Erst ein bis zwei Wochen später soll dann die internationale Ausgabe folgen, die alle 36 Sprachen enthält, in denen Windows Vista bis dato angeboten wird. Ob sich die Angaben bestätigen, werden wir wahrscheinlich erst am Montag der nächsten Woche erfahren. Microsoft hatte die Veröffentlichung des Windows Vista Service Pack 1 für das erste Quartal 2008 angekündigt.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 07:00 Uhr Hunsn Router PCHunsn Router PC
Original Amazon-Preis
232,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
198,04
Ersparnis zu Amazon 15% oder 34,95
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!