World of Warcraft: Burning Crusade erst im Januar

Blizzard Entertainment hat heute mitgeteilt, dass man die World of Warcraft Erweiterung Burning Crusade nicht vor Januar 2007 auf den Markt bringen kann. Damit verpasst das Unternehmen das wichtige Weihnachtsgeschäft, weil man den Entwicklern genug Zeit geben will, um das populäre Spiel einwandfrei fertigzustellen. World of Warcraft hat mehr als sieben Millionen Abonnenten. Mehrere tausend Spieler nehmen gleichzeitig an dem Spiel teil, das seit seinem Erscheinen zu einem wahren Phänomen geworden ist. Mit Burning Crusade soll nun das erste Erweiterungspaket erscheinen.

Auf Blizzards Einnahmen aus den Abo-Gebühren der Spielteilnehmer dürfte sich die Verschiebung nicht auswirken. Auch die neue Erweiterung dürfte sich nach ihrer Veröffentlichung im Januar nächsten Jahres millionenfach verkaufen. Bisher sind keine genauen Angaben zu Preis und Veröffentlichungsdatum bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!