TSMC plant bereits den Bau einer Fabrik für 1-Nanometer-Chips

Der Halbleiter-Konzern TSMC plant bereits für eine Zeit, in der Chips mit Strukturweiten von einem Nanometer hergestellt werden. Als möglicher Standort wird derzeit der Longtan-Campus im Hsinchu-Science-Park in Taiwan gehandelt. "Bei der Auswahl eines Produktionsstandorts berücksichtigen wir eine Vielzahl von Faktoren. Das Unternehmen wird weiterhin in fortschrittliche Technologien in Taiwan investieren", sagte ein TSMC-Sprecher gegenüber der Taipei Times, als diese die Frage nach der 1-Nanometer-Produktion aufwarf. An dem Standort betreibt der Konzern bereits eine Anlage für das Packaging von Halbleiter-Komponenten.

Allerdings handelt es sich bei diesen Planungen ohnehin noch um Zukunftsmusik. Die Produktion von 1-Nanometer-Chips wird noch einige Jahre auf sich warten lassen. TSMC entwickelt derzeit die 2-Nanometer-Prozesstechnologie, deren Massenproduktion man möglichst im Jahr 2025 anlaufen lassen will. Deutlich weiter ist man bereits bei den 3-Nanometer-Prozessen, die noch in diesem Jahr in großem Stil hochgefahren werden sollen.


Lokalverwaltung baut aus

Das Thema der 1-Nanometer-Fertigung kam auf, nachdem der Bürgermeister von Taoyuan, Cheng Wen-tsan, mitgeteilt hatte, dass die lokale Verwaltung ihre Bemühungen verstärkt, den Longtan-Campus zu erweitern, um die Nachfrage TSMCs nach Platz für weitere Produktionsanlagen zu befriedigen. Aktuell ist das Gelände des Hsinchu-Science-Parks eigentlich komplett ausgelastet und für weitere Ansiedlungen bräuchte es entsprechende Ausbauaktivitäten der lokalen Verwaltung.

Dieses Projekt wird bereits seit drei Jahren diskutiert und die Regierungsbehörden haben in den letzten zwei Jahren die Erweiterung des Parks aktiver vorangetrieben, einschließlich des Kaufs und/oder der Enteignung von Land und der Planung von Versorgungseinrichtungen. Während zuletzt vor allem die Ergänzung der Fläche um Parks und Grünanlagen im Mittelpunkt stand, hatte die geplante dritte Projektphase mit neuen Industrieflächen Aufmerksamkeit erregt, da dieser Aufwand nur mit Planungen eines hochkarätigen Nutzers zu erklären wären.

Siehe auch:

Logo, Chip, Tsmc, Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Logo, Chip, Tsmc, Taiwan Semiconductor Manufacturing Company
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Bimawen tragbarer 17.3-Zoll-Monitor 1080p IPS Full HD, kompatibel mit Switch, Xbox, PC, Laptop, TelefonenBimawen tragbarer 17.3-Zoll-Monitor 1080p IPS Full HD, kompatibel mit Switch, Xbox, PC, Laptop, Telefonen
Original Amazon-Preis
349,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
211,65
Ersparnis zu Amazon 39% oder 137,35
Video-Empfehlungen
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!