Chip-Industrie landet nach Höhenflug hart in der neuen Realität

Die Chiphersteller haben in den vergangenen Jahren massiv von den zahlreichen Engpässen profitiert. Doch sind sie nach der Zeit des Höhenflugs nun ziemlich hart auf dem Boden der Realität aufgeschlagen. Auf Basis der aktuellen Daten aus der Branche und der allgemeinen Entwicklung der Weltwirtschaft rechnen die Marktforscher bei Gartner inzwischen damit, dass die Halbleiter-Industrie im kommenden Jahr einen spürbaren Umsatzrückgang hinnehmen muss. Demnach werden die Einnahmen der Branche wahrscheinlich um rund 3,6 Prozent zurückgehen. In früheren Prognosen, die die aktuellsten Entwicklungen noch nicht einbezogen, ging man noch von einem Wachstum von 618 Milliarden Dollar in diesem Jahr auf 623 Milliarden Dollar im kommenden Jahr aus.

Die jüngsten Hochrechnungen laufen für 2023 aber auf einen Umsatz von nur noch 596 Milliarden Dollar hinaus. Damit würde die Branche wieder auf das Niveau des Jahres 2021 zurückfallen, als 595 Milliarden Dollar eingenommen wurden. Angesichts des eigentlich immer weiter steigenden Bedarfs an Halbleiter-Komponenten wäre das durchaus ein herber Rückschlag.


Bei Speicher gehts bergab

"Die kurzfristigen Aussichten für den Halbleiterumsatz haben sich verschlechtert. Die rapide Verschlechterung der Weltwirtschaft und die nachlassende Verbrauchernachfrage werden den Halbleitermarkt im Jahr 2023 negativ beeinflussen", kommentierte Richard Gordon, Practice Vice President bei Gartner, die Lage.

Interessanterweise geht die Nachfrage nach Speicher zurück, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass die Lagerbestände voll sind. Infolgedessen werden die Umsätze auf dem Speichermarkt im Jahr 2022 stagnieren und im nächsten Jahr um 16,2 Prozent zurückgehen. Das zeigt die enorme Wucht, mit der äußere Faktoren auf den Halbleitermarkt einwirken - denn gerade bei Speicherkapazitäten ist gerade nicht davon auszugehen, dass der Bedarf gesättigt wäre - immerhin steigt die Menge der generierten Daten weltweit und in allen Bereichen immer weiter stark an.

Siehe auch:

Prozessor, Cpu, Chip, SoC, Hardware, Gpu, Prozessoren, Chips, Mainboard, Nanometer, System On Chip, Motherboard, Platine, Leiterplatte Prozessor, Cpu, Chip, SoC, Hardware, Gpu, Prozessoren, Chips, Mainboard, Nanometer, System On Chip, Motherboard, Platine, Leiterplatte
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Video-Empfehlungen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!