Overwatch 2 shoppt ohne Zutun der Nutzer, Blizzard will nicht erstatten

Der Fehler ist kurios, die Reaktion von Blizzard unschön. Nutzer von Overwatch 2 berichten, dass das Spiel ohne Zutun Käufe im Ingame-Store tätigt. Die Entwickler scheinen den Fehler mit einem Hotfix behoben zu haben, Rückerstattung gibt es bisher aber nicht.

Ups, wir haben einen Fehler gemacht, her mit den Coins

Der Start von Overwatch 2 war unter technischen Gesichtspunkten desaströs, auch Tage später wird das Spiel noch von unzähligen Bugs rund um Einladefunktionen, Match-Zusammenstellung und -Abbrüche sowie den Store geplagt. Auf Reddit hatte ein Nutzer auf einen Fehler hingewiesen, der im Zusammenhang mit dem Kauf von Charakterskins steht. Wie "Dracyoshi" beschreibt, hatte er die Heldengalerie durchstöbert, während er den Ingame-Chat nutzte. Dann habe das Spiel unerwartet und ohne seine Einflussnahme mit sogenannten "Legacy Credits" einen Skin freigeschaltet - in diesem Fall den Plutonium-Skin von Junker Queen.


Was zunächst auch als schwache Ausrede eines enttäuschten Kunden mit Kaufreue abgetan werden könnte, scheint dann aber laut der Meldung von PC Gamer durch weitere Berichte anderer betroffener Nutzer bestätigt zu werden. Die Fehleranalyse war hier zunächst natürlich nur Gegenstand von Spekulationen, Dracyoshi bringt hier den Ingame-Chat ins Spiel. In Overwatch können gewisse Befehle, wie das Einladen von Freunden, auch mit Chat-Kommandos ausgeführt werden. Die Vermutung: Durch einen Bug könnte in den Chat eingegebener Text vom Spiel als ein Kaufkommando interpretiert worden sein.



Blizzard fixt leise

Die Entwickler selbst tragen hier bisher zumindest öffentlich nichts zur Klärung bei, scheinen das zugrundeliegende Problem mit dem Chat aber am letzten Freitag mit einem Hotfix behoben zu haben. Betroffene Nutzer scheinen bei dem Versuch, die nicht selbst ausgeführten Käufe rückgängig zu machen, aber aktuell noch auf taube Ohren zu stoßen. "Nach einer Überprüfung sind wir nicht in der Lage, Rückerstattungen oder eine Entschädigung für Freischaltungen mit Spielwährung in Overwatch anzubieten", so der Support in einer Mitteilung.

Siehe auch:

Gaming, Spiele, Logo, Overwatch 2, Microsoft Games Collection Gaming, Spiele, Logo, Overwatch 2, Microsoft Games Collection
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 10:15 Uhr Terramaster Typ-C 2 Bay 5 Bay Raid Gehäuse Externe Raid Festplattenhäuse (Diskless)Terramaster Typ-C 2 Bay 5 Bay Raid Gehäuse Externe Raid Festplattenhäuse (Diskless)
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 24
Video-Empfehlungen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!