Unbekannter Hacker sendet rassistische Push-Nachrichten an iPhones

Vergangene Nacht haben sich US-iPhone-Nutzer über rassistische und geschmacklose Push-Benachrichtigung wundern müssen. Grund dafür war ein Hack auf das Magazin Fast Company, dadurch gelang es dem oder den Angreifern, eine obszöne Nachricht zu verteilen. Betroffen waren Leser des auf die Themen Technologie, Business und Design spezialisierten Magazins Fast Company. Denn sie konnten oder besser gesagt mussten eine in Versalien verfasste (und zweimal verschickte) Benachrichtigung lesen, die das englische N-Wort und zudem eine Aufforderung analer Natur aufwies.

Glücklicherweise bekamen diese aber nicht alle Nutzer von Apple News zu lesen, sondern "nur" jene, die darüber Fast Company abonniert hatten. Die anstößige "News" wurde auch signiert, denn ein Hacker (möglicherweise war es auch eine Gruppe) namens Thrax bekannte sich zu diesem Vorfall.

Auf Twitter posteten jedenfalls viele Screenshots dieser Nachricht. Fast Company hat daraufhin bestätigt, dass man zum Opfer eines Hackerangriffs geworden sei. Gegenüber unter anderem Engadget teilte das US-amerikanische Business-Magazin mit, dass das Apple News-Konto gehackt worden sei.

Fast Company wurde gehackt

In einem Statement schreibt das Magazin: "Das Konto des Content-Management-Systems von Fast Company wurde am Dienstagabend gehackt. Infolgedessen wurden im Abstand von etwa einer Minute zwei obszöne und rassistische Push-Benachrichtigungen an unsere Follower in Apple News gesendet. Die Botschaften sind abscheulich und stehen nicht im Einklang mit dem Inhalt und dem Ethos von Fast Company."

Man teilte weiter mit, dass der Angriff derzeit untersucht werde. Bis zur Klärung des Hacks wurde die Webseite deaktiviert. Laut Fast Company ist das bereits der zweite Angriff innerhalb weniger Tage, vergangenen Sonntag wurde die Homepage angegriffen und verunstaltet ("defaced"). Bevor die Webseite offline genommen wurde, haben der oder die Hacker eine Nachricht hinterlassen, wie ihnen der Angriff gelang, und zwar über ein besonders simpel zu erratendes Passwort. Dadurch gelang es, Tokens, Apple News-API-Keys und Ähnliches abzugreifen.

Apple News hat den jüngsten Vorfall bestätigt und mitgeteilt, dass der Kanal von Fast Company bis auf Weiteres deaktiviert wurde. Sicherheit, Sicherheitslücke, Leak, Hacker, Security, Malware, Angriff, Hack, Bug, Trojaner, Virus, Kriminalität, Schadsoftware, Exploit, Cybercrime, Cybersecurity, Ransomware, Hacking, Spam, Erpressung, Hackerangriff, Internetkriminalität, Phishing, Warnung, Ddos, Darknet, Hacken, Hacker Angriffe, Hacker Angriff, Attack, Ransom, Hacks, Error, Viren, Gehackt, Crime, Schädling, Russische Hacker, China Hacker, Adware, Security Report, Malware Warnung, Security Bulletin, Promi-Hacker, Android Malware, Phisher, Secure, Breaking Sicherheit, Sicherheitslücke, Leak, Hacker, Security, Malware, Angriff, Hack, Bug, Trojaner, Virus, Kriminalität, Schadsoftware, Exploit, Cybercrime, Cybersecurity, Ransomware, Hacking, Spam, Erpressung, Hackerangriff, Internetkriminalität, Phishing, Warnung, Ddos, Darknet, Hacken, Hacker Angriffe, Hacker Angriff, Attack, Ransom, Hacks, Error, Viren, Gehackt, Crime, Schädling, Russische Hacker, China Hacker, Adware, Security Report, Malware Warnung, Security Bulletin, Promi-Hacker, Android Malware, Phisher, Secure, Breaking
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Dynasonic (3. Generation Tragbarer Karaoke-Bluetooth-Lautsprecher mit Mikrofonen USB-Anschluss und SD-Kartensteckplatz, UKW-Radio Modell 025, (rosa Hochglanz)Dynasonic (3. Generation Tragbarer Karaoke-Bluetooth-Lautsprecher mit Mikrofonen USB-Anschluss und SD-Kartensteckplatz, UKW-Radio Modell 025, (rosa Hochglanz)
Original Amazon-Preis
57,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
45,59
Ersparnis zu Amazon 21% oder 12,40

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!