8K, 4608 Zonen, 540 Hz: Neuer Sprung bei Monitor-Panels steht bevor

Immer neue Spitzenwerte, das gilt auch für den Markt der Monitore. AU Optronics (AUO) will hier in den kommenden Monaten neue Bestmarken setzen. In Arbeit ist ein 8K-Panel, dessen Mini-LED-Backlight alles bisher verfügbare in den Schatten stellt. Auch 540 Hz sind unterwegs.

Wo geht die Entwicklung der Monitore hin? Die nächsten großen Schritte

Schnelle Reaktionsgeschwindigkeit, gute Farbdarstellung, hohe Kontraste und Helligkeit: Monitore müssen viele Aufgaben erfüllen, die High-End-Modelle fokussieren sich dabei gerne speziell auf einen Teilbereich. Tftcentral berichtet jetzt über das, was AUO für die Zukunft seiner Panels plant. Eines der wohl spannenden Produkte hört dabei auf die Kennzeichnung M320MAN01.0 und soll im zweiten Quartal 2023 in Produktion gehen. AU Optronics AMLED Backlight AUOs AmLED gegen die Konkurrenz
Das Panel mit 32 Zoll und 60 Hz hört sich zunächst recht unspektakulär an, bietet aber eine sehr hohe Auflösung von 8K. Wirkliches Alleinstellungsmerkmal ist hier aber die Art, wie der Hersteller die Hintergrundbeleuchtung löst. Die sogenannte "AmLED"-Technologie sorgt für eine beeindruckende Anzahl von 4608 Dimm-Zonen. Zum Vergleich: Eines der aktuell am besten gerüsteten Modelle, der Samsung Odyssey Neo G9, kommt auf 2048 solcher Zonen, Apples Pro Display XDR gar nur auf 576.

Noch ist kein Produkt bekannt, das diese AUO-Panels im nächsten Jahr zum Einsatz bringen wird, es ist aber abzusehen, dass diese in der obersten Preiskategorie in den Markt starten werden. Der Hersteller wird AmLED-Backlight noch in weiteren Modellen einführen, zu denen Tftcentral eine Einschätzung des Produktionsstarts liefert:

  • M320QAN02.8: 32 Zoll 4K mit 160Hz und 576 Zonen, Mai 2023
  • M320QAN02.A: 32 Zoll 4K mit 2304 Zonen (nur 60Hz), Oktober 2022
  • M270DAN10.2/3: 27 Zoll 1440p mit 360Hz und 576 Zonen, vermutlich Q4 2022
  • M270QAN07.5: 27 Zoll 4K mit 160Hz und 576 Zonen, vermutlich Q4 2022

Für Gamer auch noch was

Für Gamer schickt man dagegen ein Panel mit Spitzenwerten bei der Bildwiederholrate ins Rennen. AUO scheint sich aktuell noch daran zu versuchen, wie weit man es hier treiben kann. Das Panel mit der Bezeichnung M241HTN01.0 soll aber später auf 540Hz kommen. Dafür muss in der Entwicklungsabteilung noch an der Reaktionszeit geschraubt werden, die hier einen Wert von rund 1,85ms erreichen muss. Hier gibt es aber noch keinen Fahrplan für den Produktionsstart.

Monitore bei der NBB Black Week Jetzt noch schnell Schnäppchen sichern! Display, Bildschirm, Panel, AUO, AmLED Display, Bildschirm, Panel, AUO, AmLED AUO
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!