Xiaomi startet noch vor Google Android 12-Update für erste Geräte

Xiaomi stellt für die ersten Nutzer Android 12 in der stabilen Version zur Verfügung. Aktualisieren können demnach bereits jetzt alle Nutzer, die beim Betatest mit dabei waren. Zwar gilt das aktuell nur für den chinesischen Markt, aber das könnte sich auch zeitnah ändern. Xiaomi startet damit noch vor Google selbst die Verteilung der fertigen Android 12-Updates - das hat das Unternehmen jetzt über Weibo bekannt gegeben. Das ist einmal eine große Überraschung, den die Möglichkeit, jetzt auf das fertige Android 12 zu aktualisieren, soll demnach für das Xiaomi Mi 11 Ultra, Mi 11 Pro und Mi 11 schon jetzt starten. Bisher wurde Xiaomi eher für die langsame Verteilung neuer Updates kritisiert. Nun prescht das Unternehmen vor.


Laut den derzeitigen Informationen können aber nur chinesische Nutzer von Xiaomi Mi 11 Ultra, Mi 11 Pro oder Mi 11 auf die stabile Android 12-Version wechseln, und das auch nur, wenn sie zuvor schon beim Betatest mit dabei waren (via GHacks). Es handelt sich damit um einen Testlauf, bevor die Android 12-Verteilung an alle Nutzer gestartet werden kann.

Überraschender "Frühstart" - erst mal nur in China

Anfang der Woche wurde das neue Android 12 im Rahmen des Android Open-Source Projects, kurz AOSP, freigegeben (wir berichteten). Damit ist die stabile Version des neuen Mobile-OS aber noch nicht automatisch auch für Endgeräte verfügbar. Google hatte angekündigt, das Update für Pixel-Besitzer in den kommenden Wochen zu starten. Nun kommt Xiaomi ihnen zuvor.

Android 12 Update startet

Laut GHacks wurde von Xiaomi aber noch kein Termin für die allgemeine Veröffentlichung der stabilen Version bekannt gegeben, normalerweise dauert es ein paar Wochen, bis der Testprozess abgeschlossen ist. Nachdem sichergestellt wurde, dass die Software und deren Anpassungen frei von größeren Fehlern ist, wird das Betriebssystem schrittweise in den stabilen Kanal verschoben. Nach den ersten Tests wird Xiaomi seine angepasste Software wahrscheinlich recht zeitnah auf die globalen Varianten bringen. Siehe auch. Android, Google Android, Android 12, Android Logo, Bugdroid, Android Figur, Android Männchen, Google Android 12 Android, Google Android, Android 12, Android Logo, Bugdroid, Android Figur, Android Männchen, Google Android 12
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!