Xiaomi 11 Lite 5G NE: Hands-on zum günstigen Mittelklasse-Handy

Xiaomi hat mit dem Xiaomi 11 Lite 5G NE ein neues Mittelklasse-Smartphone mit 90-Hertz-Display und schlankem Design vorgestellt. Auch darüber hinaus soll es zu einem attraktiven Preis einige interessante Features bieten. Weitere Details zur sogenannten "New Edition" des Mi 11 Lite 5G fasst unser Kollege Johannes Knapp zusammen.

Mit einem Gewicht von 158 Gramm ist das Xiaomi 11 Lite 5G NE angenehm leicht. Die Abmessungen betragen 160,5 x 75,7 x 6,2 Millimeter, es ist also kaum größer, als dass dies durch das 6,55 Zoll große Display (OLED) notwendig ist. Dieses bietet eine Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln und eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz sowie eine Abtastrate von 240 Hertz. Xiaomi verbaut im Inneren einen Qualcomm Snapdragon 778G und 6 oder 8 GB RAM sowie 128 beziehungsweise 256 GB Speicher.

Die Triple-Kamera auf der Rückseite setzt sich aus einem 64 Megapixel Weitwinkel, einem 8 Megapixel Ultraweitwinkel und einer 5 Megapixel Telemakro-Linse zusammen. Die Frontkamera löst mit 20 Megapixeln auf. An der Seite gibt es zudem einen Fingerabdrucksensor. Als Betriebssystem wird Android 11 mit angepasster Benutzeroberfläche MIUI geboten.

Das Xiaomi 11 Lite 5G NE ist ab Oktober in den Farben Schwarz, Weiß, Pink und Blau in Deutschland ab 369 Euro erhältlich. Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Inzwischen gehen den Deppen schon die Namen aus. Hey Xiaomi, mein Vorschlag: Morgen startet Ihr das "Xiaomi 23-09-2021", Freitag könnt ihr dann das revulotinäre " Xiaomi Redmi 24-09-2021" auf den Mark werfen. klappt bestimmt!
 
Dem Vorgängermodell wurde ja eine Kamera nachgesagt, die bei etwas schlechteren Lichtbedingungen schnell an seine Grenzen kommt.
Spannend wäre ja, ob dort nachgearbeitet wurde.
 
Xiaomi wird es eh nicht mehr lange auf den westlichen Märkten geben:

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/digital/ein-eu-land-warnt-vor-chinesischen-handys/ar-AAOGcKj?ocid=msedgntp

Also von wegen China ist harmlos mit seinen Geräten......
 
@Planlos: Einer nach dem anderen..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen