Xiaomi Pad 5 - Erste Eindrücke zum iPad-Killer im Hands-on

Xiaomi hat mit dem Xiaomi Pad 5 ein neues Android-basiertes Tablet nach Deutschland gebracht, das interessante Features mit einem fairen Preis verbinden soll. Ein Highlight ist etwa das 11 Zoll große und hochauflösende Display, welches sich sogar mit einem Eingabestift bedienen lässt. Weiteres zum Tablet fasst unser Kollege Johannes Knapp zusammen.

Das Xiaomi Pad 5 ist ein 11 Zoll großes Tablet mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln, das eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz liefert und auch mit dem Xiaomi Smart Pen bedient werden kann. Zur weiteren Ausstattung zählen insgesamt vier Lautsprecher (Dolby Atmos), ein Qualcomm Snapdragon 860 mit Adreno 640-Grafik, 6 GB RAM und je nach Ausstattung 128 oder 256 GB Flash-Speicher. Während die Frontkamera mit 8 Megapixeln auflöst, liefert die Hauptkamera auf der Rückseite 12 Megapixel.

In Deutschland ist das Xiaomi Pad 5 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung ab 399 Euro in den Farben Grau und Weiß erhältlich. Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum muss immer alles Apple Hardware killen? Der größte Knackpunkt bei diesen "Killern" ist das OS, mit seinem schnell endenden Support. Dann lieber doch das Original.
 
@Akkon31/41: Oder einfach 1/3 vom Apple Preis ;-)
 
@Blue7: 1/3 vom Preis gut, dafür hab ich 2 Jahre Support, mit eventuell 2 grossen Updates. Heisst nach 6 Jahren hab ich den Preis von einem Applegerät wieder drin....dafür hab ich beim Apple aber noch mindestens 1 zusätzliches Jahr Support, und dazu jede Menge Apps die auf das Gerät optimiert sind und nicht lieblos hingeknallt werden, ala "wenn du das richtig nutzen willst, nimm kein Tablet, sondern ein Smartphone"
 
@kleinespegasus: Ernsthaft? Die wenigsten Apple Nutzer behalten ihre Geräte 6 Jahre
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen