Jetzt verfügbar: iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8 und tvOS 15 sind da

Heute können viele Apple-Nutzer neue Software für ihre Geräte herunterladen. Der Konzern mit Apfel-Logo stellt neben dem großen iOS 15-Update für iPhones auch mit iPadOS 15, watchOS 8 und tvOS 15 frische Firmware bereit. Wir geben den Überblick.

Apple hält die Herbsttradition aufrecht

Es ist schon zu einer Tech-Tradition geworden: Apple hatte beim jüngsten Event "California Streaming" am 14. September das iPhone 13 vorgestellt. Neben dem Smartphone-Familien-Zuwachs liefert der Herbstevent aber auch für viele Nutzer von bestehenden Geräten große Neuerungen. Das Unternehmen hatte angekündigt, dass die Updates für iOS, watchOS 8 und tvOS in diesem Jahr am Montag, dem 20.09. bereitstehen, bisher aber keine genaue Zeit geliefert. Ein Blick in die Vergangenheit erlaubt hier aber eine relativ zuverlässige Einschätzung.

Apple iOS 15Apple iOS 15Apple iOS 15Apple iOS 15
Apple iOS 15Apple iOS 15Apple iOS 15Apple iOS 15

Wie auch MacRumors in seinem Bericht zum Start von iOS 15 und Co. schreibt, wählt Apple sehr häufig einen Zeitraum um 19 Uhr deutscher Zeit für den Start von Software-Auslieferungen. Einen weiteren Hinweis liefert hier auch ein Blick auf die Apple Webseite in anderen Ländern. Will Apple die hier veröffentlichten Daten einhalten, muss der Release allerspätestens bis 20:30 Uhr deutscher Zeit erfolgen. Allerdings: Wie immer sind hier Verschiebungen nicht ausgeschlossen.

Diese Geräte werden versorgt

Bei iPhones beweist Apple einmal mehr, warum man in Sachen Software-Updates einen guten Ruf besitzt. iOS 15 ist mit denselben Geräten kompatibel, die auch iOS 14 nutzen konnten. Die ältesten Geräte mit Support sind hier das iPhone SE von 2016 und das iPhone 6s. Die neu vorgestellte iPhone 13-Familie wird gleich mit iOS 15 ausgeliefert.

Folgende iPhones erhalten das iOS 15-Update:
  • iPhone 12 und 12 mini
  • iPhone 12 Pro und 12 Pro Max
  • ‌iPhone SE‌ (2020)
  • iPhone 11
  • ‌iPhone 11‌ Pro und 11 Pro Max
  • ‌iPhone‌ XS und XS Max
  • iPhone XR
  • ‌iPhone‌ X
  • ‌iPhone‌ 8 und 8 Plus
  • ‌iPhone‌ 7 und 7 Plus
  • ‌iPhone‌ 6s und 6s Plus
  • ‌iPhone SE‌ (2016)
  • iPod touch (7. Generation)

Apple iPhone 13Apple iPhone 13Apple iPhone 13Apple iPhone 13

Auch bei den iPads folgt man derselben Logik und unterstützt Geräte, die auch mit iOS 14 umgehen konnten. Mit dem iPad Air 2 wird hier auch ein Gerät von 2014 auf den neuesten Stand gebracht.

Folgende iPads erhalten das iPadOS 15-Update
  • Alle iPad Pro Modelle
  • iPad (5. Generation und neuer)
  • iPad mini (4. Generation und neuer)
  • iPad Air (3. Generation und neuer)
  • iPad Air 2

Apple Watch Series 6Apple Watch Series 6Apple Watch Series 6Apple Watch Series 6

Beim watchOS 8-Update verabschieden sich die erste und zweite Generation aus dem Update-Support. Damit wird die neue Software für Apple Watch Series 3, Series 4, Series 5 und Series 6 sowie das SE-Modell bereitgestellt. Bei Apple TV beginnt der Support mit dem Modell der vierten Generation, Apple TV‌ HD, darüber hinaus werden die erste und zweite Generation des Apple TV 4K versorgt.

iOS 15 steht vor der Tür Diese Highlights bringt das Update auf iPhones Siehe auch: Betriebssystem, Apple, iOS, Apple iOS, iPadOS, Apple iPadOS, iOS 15, iOS Update, iPadOS 15, 15 Betriebssystem, Apple, iOS, Apple iOS, iPadOS, Apple iPadOS, iOS 15, iOS Update, iPadOS 15, 15
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!