iFixit zeigt, wie man selbst ein Loch in Apples AirTag bohren kann

Die Reparaturspezialisten von iFixit nehmen sich vor allem Smartphones, Notebooks u. ä. vor, doch auch Apples neuer "intelligenter Schlüssel­an­hänger" AirTag wurde, soweit möglich, aufgeschraubt. Dabei sah sich iFixit auch an, wie man eine ganz spezielle Designmacke beheben kann.
Apple AirTagDie 'sicheren' Bohrzonen
Die zwei beliebtesten bzw. für die Praxis wich­tigs­ten Disziplinen von iFixit sind der Austausch des Akkus sowie des Bildschirms, beides fällt im Fall der AirTags weg. Denn ein Display hat der runde Apple-Tracker nicht, der Akku oder besser gesagt die Batterie lässt sich ganz normal tauschen.

Letzteres ist von Apple natürlich vorgesehen, die Knopfbatterie lässt sich über eine dafür vor­ge­sehene Abdeckung einfach ersetzen. iFixit wollte aber natürlich auch sehen, wie es in so einem AirTag aussieht. Man widmet dem Apple-Tracker sogar einen zweiteiligen Teardown. Teil 2 ist noch nicht veröffentlicht worden, weshalb auch noch keine Wertung hinsichtlich der Reparaturbarkeit vorliegt - wir bezweifeln allerdings, dass diese hoch bzw. ein Selbstschrauben angesichts des Stückpreises von 35 Euro überhaupt sinnvoll ist. Apple AirTagBohren aber nur auf eigene Gefahr (und ohne eingelegte Batterie)

Der Klügere bohrt selbst

Allerdings hat sich iFixit auch angesehen, ob man den AirTag auch verbessern kann: Denn so mancher hätte gerne, dass der Tracker ein Loch hat, damit man das gut Münz-große Gerät an einen herkömmlichen Ring hängen kann. Denn wer einen AirTag irgendwo anhängen will, der muss sich einen Anhänger dazukaufen und dieses lässt sich das kalifornische Unternehmen wie üblich verhältnismäßig teuer bezahlen - den günstigsten Apple-eigenen gibt es für 35 Euro (Drittanbieter bieten aber günstigeres Zubehör dieser Art an).

Also wollte iFixit wissen, ob man selbst ein solches Loch bohren kann. Und das ist in der Tat mit einem entsprechend dünnen Bohreinsatz (iFixit wählte einen 1/16 Zoll, ca. 1,6 mm) möglich. Vor einem entsprechenden Versuch sollte man allerdings die Batterie herausnehmen. Die Bohrung ist jedoch nicht überall möglich, sondern nur in drei Zonen (siehe Bild).

Weitere Produktvorstellungen vom Apple-Event am 20.04.2021:

Apple, AirTags, AirTag, Apple AirTag Apple, AirTags, AirTag, Apple AirTag Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WiFi Digitaler Bilderrahmen, Podoor Touch Elektronischer Bilderrahmen 10.1-Zoll Smart Fotorahmen 1080P mit 16 GB Speicher, Automatischer Drehung, Einstellbarer Helligkeit, iOS- und Android-AppWiFi Digitaler Bilderrahmen, Podoor Touch Elektronischer Bilderrahmen 10.1-Zoll Smart Fotorahmen 1080P mit 16 GB Speicher, Automatischer Drehung, Einstellbarer Helligkeit, iOS- und Android-App
Original Amazon-Preis
114,00
Im Preisvergleich ab
114,00
Blitzangebot-Preis
84,15
Ersparnis zu Amazon 26% oder 29,85

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!