LG bestätigt Ende für die Smartphone-Sparte: So geht es jetzt weiter

Nach den monatelangen Gerüchten wurde es nun heute bestätigt: Der koreanische Elektronikgigant LG zieht sich aus dem Mobiltelefonsektor zurück. Man plant nun einen Abverkauf und die Umstrukturierung, die zum 31. Juli 2021 abgeschlossen sein soll. Das hat der Konzern heute bekannt gegeben und damit die monatelangen Spekulationen um LGs Smartphone-Sparte beendet. Die Entscheidung kommt im Grunde nicht überraschend. Abgezeichnet hatte sich das Aus schon länger und in der vergangenen Woche gab es neue Hinweise auf die bevorstehende Beendigung des Geschäfts. Das Unternehmen hatte laut der Gerüchteküche zudem versucht, die Sparte zu verkaufen. Nun hat man sich aber für die Schließung der laut LG "kostenintensiven" Sparte entschlossen.


Expertise im Mobilfunkbereich soll genutzt werden

In der Pressemitteilung zum Aus heißt es unter anderem, dass der Konzern seine Expertise im Mobilfunkbereich aber weiter nutzen und mobilitätsbezogene Technologien wie 6G ent­wickeln wird, aber keine eigenen Smartphones mehr plant.

"LG Electronics Inc. (LG) gab bekannt, dass das Unternehmen seinen Geschäftsbereich Mobile Business schließt. Die Entscheidung wurde heute vom Board of Directors des Unter­neh­mens genehmigt. Die strategische Ent­schei­dung von LG, sich aus dem äußerst wett­be­werbs­intensiven Mobiltelefonsektor zurück­zuziehen, ermöglicht es dem Unter­nehmen, seine Ressourcen auf Wachstumsbereiche wie Komponenten für Elektrofahrzeuge, vernetzte Geräte, Smart Homes, Robotik, künstliche Intelligenz und Business-to-Business-Lösungen sowie Platt­formen und Dienstleistungen zu konzentrieren."

Abverkauf startet

Kurzfristig will der Konzern nun seinen Bestand an LG-Telefonen weiter zum Verkauf anbieten und wird Service-Support und Software-Updates für Kunden bestehender mobiler Produkte aufrechterhalten. Es wird erwartet, dass der Abbau des Mobiltelefongeschäfts bis zum 31. Juli abgeschlossen sein wird, obwohl die Bestände einiger bestehender Modelle auch danach noch verfügbar sein können.

Siehe auch:

Smartphone, Dual-Screen, LG Wing, LG Wing 5G, Schwenk-Display, Swivel Display Smartphone, Dual-Screen, LG Wing, LG Wing 5G, Schwenk-Display, Swivel Display LG
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!