Windows 10 Mai-Update: Microsoft entfernt Sperre für Surface-Geräte

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, 20H1, Windows 10 Mai Update, Windows 10 Version 2004, Windows 10 Frühlings Update
Microsoft hat die seit der Veröffentlichung von Windows 10 Version 2004, das auch als Mai-2020-Update bezeichnet wird, geltende Sperre für des­sen Installation auf einer ganzen Reihe von Surface-Geräten aus seiner eigenen Entwicklung aufgehoben. In den Dokumenten zur Auslieferung von Windows 10 Version 2004, in denen unter anderem auch der Fehler im Zusammenhang mit Fehlern und unerwarteten Neustarts von Systemen, die als "Always on, Always connected" bezeichnet werden, behandelt wird, ist jetzt davon die Rede, dass man nach der Behebung des Fehlers Anfang Juni auch die Installationssperre für das Mai-Update für diese Geräte aufgehoben hat.

Fehler wurde eigentlich schon Anfang Juni behoben

Zu der oben beschriebenen Gruppe von Geräten gehören laut Microsofts Dokumentation ausdrücklich auch das Surface Laptop 3, das Surface Pro 7 und einige andere Surface-PCs. Da die Update-Blockade seit dem 29. Juni 2020 laut Microsoft für die von dem mit KB4557957 behobenen Problem betroffenen Geräte beendet ist, sollten ab sofort zumindest theoretisch auch die Surface-Geräte das Update auf Windows 10 2004 erhalten.

Neben dem Surface Laptop 3 und dem Surface Pro 7 sind laut früheren Berichten auch einige andere Geräte aus der Surface-Serie von Microsoft von der Update-Sperre betroffen, wobei unkar ist, ob auch für sie jetzt der Bezug des Updates auf Windows 10 Version 2004 möglich ist. Seit der Veröffentlichung des Updates zur Behebung der Fehler mit den Always-Connected-PCs sind mittlerweile drei Wochen vergangen. Warum Microsoft so lange wartete, bis der Update-Blocker jetzt zumindest offiziell weggefallen ist, ist derzeit noch unklar.

Mit dem heutigen Datum bestehen weiterhin enige weitere Probleme, zu deren Vermeidung Microsoft die Auslieferung des jüngsten größeren Updates für Windows 10 für bestimmte Geräte ausgesetzt hat. Dazu gehören Fehler im Umgang mit älteren Nvidia-Grafikeinheiten, Fehler beim Handling von Thunderbolt-Docks, Probleme mit Audiotreibern für bestimmte Geräte und Schwierigkeiten beim Versuch, mehrere Bluetooth-fähige Geräte zu verbinden.
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, 20H1, Windows 10 Mai Update, Windows 10 Version 2004, Windows 10 Frühlings Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, 20H1, Windows 10 Mai Update, Windows 10 Version 2004, Windows 10 Frühlings Update
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Berlin Optix Variabler Premium CPL Pol Filter 40.5-82mm ? Zirkularer Polarisationsfilter für hohe Bildqualität ? Klare Entspiegelung Ihrer AufnahmenBerlin Optix Variabler Premium CPL Pol Filter 40.5-82mm ? Zirkularer Polarisationsfilter für hohe Bildqualität ? Klare Entspiegelung Ihrer Aufnahmen
Original Amazon-Preis
31,98
Im Preisvergleich ab
35,98
Blitzangebot-Preis
27,18
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,80

Tipp einsenden